1
(Congstar Probleme) Keine Anmeldung beim Netz seit heute morgen

  1. Wackencorpse
    KitKat Jan 15, 2015

    Wackencorpse , Jan 15, 2015 :
    Ich habe keine Änderung an den Einstellungen vorgenommen und meine Nummer wird trotzdem angezeigt.
     

  2. pemailm-oneplus
    Donut Jan 15, 2015

    pemailm-oneplus , Jan 15, 2015 :
    Ich habe da auch nichts geändert und mir wird sie auch angezeigt…
     

  3. Jocy_Juicy
    Cupcake Jan 15, 2015

    Jocy_Juicy , Jan 15, 2015 :
    Ich habe das gleiche Problem mit Congstar. Im OPO kriege ich einfach kein Netz. Ich weiß allerdings nicht ob es bei mir einKartenproblem ist, denn in meinem Nexus 5 funktioniert alles so wie es soll (Netz+LTE). Lohnt es sich nun eine neue Karte zu bestelle um zu gucken, ob die nun im OPO funktioniert?
     

  4. Harokles
    Eclair Jan 15, 2015

    Harokles , Jan 15, 2015 :
    Hatte grad mit Congstar ein Gespräch. Folgende Meldung kam an: Ohne Witz!!!!

    "Danke für Ihre Geduld. Folgendes habe ich erfahren: Kunden, die dieses Telefon bei congstar erworben haben, können von congstar eine Karte anderen Typs erhalten, bei denen der Fehler nicht auftritt. Diese Karten werden gesondert verschickt und können nicht von Ihnen selbst im Kundencenter bestellt werden. Da Sie das Telefon nicht bei congstar erworben haben, wird congstar Ihnen eine solche Karte nicht zusenden können."
     

  5. ɢноѕтΘпе
    Nougat Jan 15, 2015


  6. Pyranya
    Jelly Bean Jan 15, 2015

    Pyranya , Jan 15, 2015 :
    Darf ich das im Congstar-Forum teilen?

    greez
     

  7. Wackencorpse
    KitKat Jan 15, 2015

    Wackencorpse , Jan 15, 2015 :
    Denken die eigentlich auch nach, wenn die solche Sätze von sich geben? Vorallem würde mich mal interessieren, wo der Unterschied zwischen den Kunden liegt, die ihr Handy bei Congstar bestellt haben und denen, die ihr Handy extern gekauft haben. Das macht im Bestellprozess für eine SIM ja gar keinen Sinn.
     

    Pyranya likes this.
  8. Pyranya
    Jelly Bean Jan 15, 2015

    Pyranya , Jan 15, 2015 :
    Was man da so im Forum für Antworten vom Support liest eher nicht. Oder einfach nicht richtig geschult. Wer weiß was da für Menschen am anderen Ende sitzen...

    greez
     

  9. LouisCyphre
    Cupcake Jan 15, 2015

    LouisCyphre , Jan 15, 2015 :
    Sie werden hier mitlesen.
    Mit Sicherheit... ;)
     

  10. TimboBTSV
    Froyo Jan 15, 2015

    TimboBTSV , Jan 15, 2015 :
    Einige Leute sicherlich, ich finde aber auch, dass man diese Info allen zugänglich machen sollte. Wenn das tatsächlich so kommuniziert wurde, disqualifizieren sich die Herrschaften nämlich mittlerweile echt komplett selbst! :mad:
     

  11. babbsack81
    Froyo Jan 15, 2015


  12. FinnGlinkMovies
    Donut Jan 15, 2015

    FinnGlinkMovies , Jan 15, 2015 :
    Juppie.

    Ich reihe mich mal in die Liste der Betroffenen ein :D

    Kurzfassung:
    Zwei Karten schrott, Congstar Support verweist auf Gerätefehler, OPO-Support liefert keine brauchbare Antwort.

    Ich sitze jetzt hier, zwie defekte Karten, fast zwei Monate Vertragleerlaufzeit (warum hab ich Idiot auch einen 2-Jahres-Vertrag genommen -.-). Hab jetzt gerade eine Beschwerde an Congstar gesendet, mal sehen was die dazu zu sagen haben. Ich halte euch auf dem laufenden und werde berichten, wenn die sich gemeldet haben.

    MFG,
    Finn
     

  13. hubihubi
    Donut Jan 16, 2015

    hubihubi , Jan 16, 2015 :
    Hallo
    Die Frage kam dann bei mir auch "Nun, ich gehe doch richtig davon aus, dass Sie dieses Gerät nicht bei uns erworben haben, korrekt?"

    Und dann noch das:
    "Wir haben geprüft, was die Ursache für den Ausfall und welche Abhilfe möglich ist. Nach unseren Erkenntnissen tritt das Problem bei den betroffenen Endgeräten in Kombination mit den SIM-Karten eines bestimmten Typs (C/W2) und nur dann auf, wenn zuvor das Android-Betriebssystem durch sogenanntes „rooten“ (eine eigenhändige Manipulation der Endgeräte) verändert worden ist. Die so veränderten Geräte beschädigen die SIM-Karte. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass es sich bei den von congstar verwendeten SIM-Karten um geprüfte Standardprodukte von Drittherstellern handelt, die auch von anderen Providern genutzt werden und die in vielen anderen Modellen über Jahre hinweg einwandfrei arbeiten. Grundsätzlich kann congstar nicht für Schäden an SIM-Karten Entschädigung leisten, die von Geräten Dritter oder durch Eigenverschulden verursacht wurden."

    Congstar: "Es steht Ihnen frei, sich mit der Fachabteilung über unser Kontaktformular in Verbindung zu setzen. Meine Anweisungen sind hier glasklar."
    Wir: "Und die wären?"
    Congstar: "Wie bereits mehrfach erläutert, müssen Sie entweder für die neue Karte zahlen oder verzichten."

    Mich würde ja vielmehr eine Lösung interessieren, aber da hat wohl weder Congstar noch Oneplus ein Interesse.

    Ergo: Erstmal Nano SIM bestellt (Man braucht ja Netz), dann Anbieter wechseln, danach hat man halt ein teures Wlan Minitablet wie es scheint.

    Tolle Wurst.
    Hubertus
     

  14. PachN
    Eclair Jan 16, 2015

    PachN , Jan 16, 2015 :
    So ein Schwachsinn... mein Gerät ist nicht gerooted und das der anderen User im Congstar Forum zu 90 % auch nicht.

    Wie kommt der Congstar Support dazu so eine Aussage zu treffen?
    Dadurch dass auch andere Anbieter mit C/W2 Karten betroffen sind, wird es wohl nicht (allein) am verwendeten Gerät liegen.
     

    weltraumpenner likes this.
  15. Pyranya
    Jelly Bean Jan 16, 2015

    Pyranya , Jan 16, 2015 :
    Viele von den Supportmitarbeitern haben keine Ahnung. Und die werden sicherlich auch nicht vorher eingewiesen, zumindest nicht in unser Problem. Anders kann ich mir einige Aussagen der Personen nicht erklären.

    greez
     

  16. Goerdi
    Cupcake Jan 16, 2015

    Goerdi , Jan 16, 2015 :
    ich habe das gleiche Problem mit Congstar, gibt es mittlerweile schon eine Lösung?
     

  17. PachN
    Eclair Jan 16, 2015

    PachN , Jan 16, 2015 :
    Ja, sich nach einem anderen Anbieter ohne C/W2 bzw. C/W3 (das ist die nano-Sim) umzuschauen.
     

  18. Sebastian256
    Donut Jan 16, 2015

    Sebastian256 , Jan 16, 2015 :
    Hier wurde eine mögliche Lösung genannt:
    Oder halt wirklich kündigen, wenn man einen flex Tarif hat. Und wenn man eine Rechtsschutzversicherung aber keinen flex-Tarif hat, könnte man congstar mit anwaltlicher Hilfe vielleicht eine Frist setzen, den Vertrag zu erfüllen und dann nach Verstreichen der Frist den Laufzeitvertrag einseitig auflösen. Keine Ahnung ob das geht. Wenn einem die Rufnummer egal ist könnte das einfacher sein als wenn man auf congstar für die Portierung angewiesen ist...
     

  19. Silverseraph
    Cupcake Jan 16, 2015

    Silverseraph , Jan 16, 2015 :
    Hi, hier der avalance aus dem Congstar Forum.

    Der Tip: Vermutlich ist es Congstar lieber wenn betroffene Kunden ein LG G2 bestellen im Congstar Shop, im Anschluss eine funktionierende Karte dafür anfordern, die kaputt C/W2 einsenden (oder wegschmeissen) um im Anschluss das LG G2 zurücksenden innerhalb der Rückgabe Frist (Fernababsatz). Das ist der einzige Weg der mir einfällt an so eine Karte zu kommen.

    Habe zusätzlich bemerkt:

    Würde das nicht umbedingt machen, nicht dass einem hier noch Vorsatz vorgewurfen wird [​IMG] (obwohl das rein Rechtlich gesehen - allerdings ohne es genau zu wissen - nicht antastbar sein sollte), ich wollte nur mal etwas Druck aufbauen für die Kollegen von Congstar die hier (gemeint war das Congstar Forum) mitlesen , um eventuell sich mal auf Seiten der Kunden zu stellen und nicht Ihre Kunden zu selektieren.

    - gibt es eine Rückmeldung / Belege, ob es tatsächlich Spannungsspitzen in den Telefonen gibt
    - gibt es eine Rückmeldung dass es mit der nano SIM + Adapter geht / nicht geht
    - hat hier jemand Rechtlichen Durchblick & würde eine Sammelklage was bewirken? Oder beim Verbraucherschutz? (allerdings muss das dahingehend Wasserdicht sein dass es nicht nach hinten los geht)

    Edit: die Hotline sagte mir gestern es wäre kein Problem wenn ich kündige wenn bei der dritten Ausbesserung nichts rum kommt, ich hoffe die meinen damit auch vor Vertragsende und ohne Kündigungsfrist weil die ja ihren Vertrag nicht erfüllen (aber auch keine Telefone von Congstar und/oder Telefone aus Liste XYZ sind nicht Kompatibel Bestandteil des Vertrages sind)

    Grüße
    aVa (der Nickname war leider schon weg hier im Forum)
     
    Last edited: Jan 16, 2015

    Pyranya likes this.
  20. Pyranya
    Jelly Bean Jan 16, 2015

    Pyranya , Jan 16, 2015 :
    Wenn Du sie eh gerade am Hörer hattest hättest die gleich fragen können ;)

    greez