1
Erfahrung mit Schutzklick und VSP Data [Versicherung wegen Bruchschaden]

  1. Aeeeas
    Donut Sep 8, 2019

    Aeeeas , Sep 8, 2019 :
    tl;dr ganz am Ende

    Hey, vor paar Wochen ist mein OnePlus 7 Pro auf den Boden gefallen und hatte einen Riss im Display. Glücklicherweise habe ich mich beim Kauf des Handys dafür entschieden, die vergünstigte Versicherung dazu zu buchen, obwohl ich 4,5 Jahre ein Galaxy Note 4 benutzt habe, dass in dieser Zeit höchstens zwei kleine Kratzer auf dem Display hatte. Diese Versicherung konnte ich direkt beim Bestellen des OP 7 Pro auswählen.

    Ich habe vor dem Einschicken viel negatives über Schutzklick und VSP Data (Tschechien) gelesen und will euch hiermit meine Erfahrung zeigen, falls ihr euch in der gleichen Situation befindet, wie ich vor dem Einschicken.


    Tag 1: Handy fällt -> ich melde den Schaden über ein kurzes Formular

    Tag 2: Versicherung möchte Bilder des Schadens

    Wochenende

    Tag 4: Schadensmeldung wird entgegengenommen und eine kurze Anleitung zum Versand

    Tag 5: VSP Data meldet sich mit einem DHL Express Label. Versandkarton soll 20cm x 12cm x 10cm nicht überschreiten. Wo bekommt man normalerweise einen so kleinen Karton her, um das Handy SICHER verschicken zu können?
    (Zum Glück habe ich einen Ferienjob in einem Lager gemacht, von dort habe ich auch das passende Füllmaterial bekommen, damit das Handy sicher ist.)
    Bei Fragen zum Status soll ich mich bei Schutzklick melden.

    Tag 6: Ich gebe das Handy sicher verpackt bei DHL ab um 12:20

    Tag 8: Über die DHL Express Sendungsverfolgung sehe ich, dass das Handy in Tschechien bei VSP Data angekommen ist. Eine Nachricht von VSP Data gab es nicht.

    (Expressverfolgung geht nicht über die normale Sendungsverfolgung. Sehr detailliert seht ihr eure Sendung hier: www.logistics.dhl/de-de/home/tracking/tracking-express.html)

    Wochenende

    Tag 11: Per E-Mail kontaktiere ich Schutzklick um 23:00, um zu fragen, wann ich die 50€ Selbstbehalt zahlen kann, weil ich ja schon weiß, dass das Paket schon seit Freitag bei VSP Data steht. (Ja ich weiß, ich war etwas ungeduldig, weil meine alternative nur mein Galaxy Note 4 war, dass selbst kurz davor ist den Geist aufzugeben. Akku-, Lade-, Lautsprecher-Probleme und mehr)

    Tag 12: Selbstbehalt Zahlungslink per E-Mail erhalten mit der bitte, nicht nach dem Status zu fragen innerhalb der nächsten 7 Tage, weil bis geantwortet wird, sollte das Handy schon zurück sein.
    Super, einen Tag vorher bereits geschehen wegen der E-Mail von VSP Data an Tag 5.

    Tag 14: Ich habe die Statusverfolgung über die VSP Data Homepage gefunden. (https://services.vspdata.cz/en/case-info/)
    Paket wurde etwa mittags versendet.
    Um 23 Uhr befindet sich das Paket in Leipzig.

    Tag 15: Um 10 Uhr in der Zustellung und um 12:30 bei mir. Ich habe das Paket geöffnet, während ich es mit meinem Note 4 gefilmt habe, falls es irgendwelche Schäden gibt. Alles war perfekt.
    Der Karton von VSP Data war aber größer, als der den ich benutzen durfte...


    Was mir gefallen hat:
    - VSP Data hat nach der Bestätigung von Schutzklick alles schnell repariert und abgeschickt
    - DHL Express
    - Nur 1 Woche und 2 Tage ohne Handy

    Was mir nicht gefallen hat:
    - Jeder Schritt hat immer einen Tag länger gedauert
    - Bei der Schadensmeldung hätte ich auch gleich die Bilder schicken können
    - Antwort auf E-Mails in 7 Tagen!
    - Karton sollte sehr klein sein

    tl;dr: Ging relativ schnell, auch dank DHL Express. Handy läuft perfekt und der Schaden ist behoben. Hätte schneller gehen können, wenn nicht jeder Schritt mind. 1 Tag gedauert hätte bei Schutzklick. Langsamer E-Mail Support.

    Sollte mir irgendetwas auffallen oder nicht mehr richtig funktionieren, melde ich mich hier. Solltet ihr nichts mehr von mir hören, heißt es, dass alles immer noch passt.
     

    #1
    puma95 likes this.
  2. puma95
    Jelly Bean Moderator Sep 8, 2019


    #2
    Aeeeas likes this.