2
Fitness mit dem OPO [oder anderem Handy ;)]

  1. Luke LG
    Cupcake Jul 15, 2015

    Luke LG , Jul 15, 2015 :
    Ich verwende zum laufen Runtastic und mein Galaxy S4 (hoffe ja derzeit auf ein OPTwo ;) ).
    Das Armband zum laufen muss ich mir noch besorgen - ist aber eine echt gute Empfehlung!
    Hab jetzt noch ein Buch gefunden - Fit Ohne Geräte bei dem man mit seinem eigenen Körpergewicht trainiert. Allerdings geht es nicht ganz ohne Geräte. So werden zum Beispiel Hanteln durch Telefonbücher ersetzt (wer auch immer die noch zu Hause hat).
    Hat noch jemand Tipps zum abnehmen außer LowCarb?
     

    #21
  2. rarog
    Assistant Head Moderator Assistant Head Moderator Jul 16, 2015

    rarog , Jul 16, 2015 :
    Ich halte nichts von Mangeldiäten, die sind auf Dauer weder gesund noch wirksam, wenn man sie nicht ein Leben lang verfolgt. Man muß entweder dauerhaft seine Ernährung anpassen oder einfach so viel Sport machen, daß man mehr verbrennt als zu sich nimmt, ganz einfach. Muskelmasse, die man aufbaut und aufrechterhält verbrennt auch im Ruhezustand Energie.
    Natürlich sollte man auf überflüssigen Zucker in er Nahrung verzichten, die ganzen Zuckerlimonaden usw. sollte man meiden.
     

    #22
  3. JelleZon
    OnePlus Accessory Tester Jul 16, 2015

    JelleZon , Jul 16, 2015 :
    Der Körper funktionier ganz "einfach".
    Egal was ihr wo mit irgendwelchen tollen Diäten lest. Das ist alles nur, um Kohle zu scheffeln.
    Und meistens hilft es auch, aber nur aus einem einfachen Grund:

    Der Körper nimmt ab, sobald er sich in einem Kcal Defizit befindet, d.h, sobald weniger Energie zugeführt wird, als er verbraucht. Anders herum nimmt er zu/ baut Muskulatur auf, sobald ein Energie Überschuss herrscht.

    Dabei ist es egal, ob ihr dieses Defizit nur mit einer Pizza am Tag erreicht, oder mit Reis, Blumenkohl und Putenbrust.

    Letzteres hat allerdings definitiv eine höhere Wertigkeit, sättigt mehr und hat die besseren Nährwerte.

    Also lasst die Finger weg von Low Carb bzw. übertreibt es nicht, besonders, wenn ihr euch im Beruf viel konzentrieren müsst. Kohlenhydrate sind Energieträger Nummer 1, werden vom Körper zu Glucose verarbeitet und sind somit nicht nur für Muskeln/Organe und deren Glucosespeicher sondern auch für Denkprozesse im Hirn benötigt.
    Low Carb wird immer so angepriesen, weil es funktioniert. Dabei ist es nicht die geringe Carb Anzahl, sondern das Energie Defizit.

    Dazu kommt dann noch der unterschiedliche Insulin Ausstoß von Eiweiß, KH und Fett, aber das ist mir jetzt zu weitläufig :D
    Insulin als anaboles Hormon, bla bla

    Abnehmen: Hinten auf die Packung gucken, dass das Produkt Kcal "ärmer" ist, oder man trackt eben die Kcal, die man zu sich führt.
     

    #23
    homer777 likes this.
  4. deaf
    Lollipop Jul 16, 2015

    deaf , Jul 16, 2015 :
    Ein zu hohes Defizit ist jedoch auch nicht ratsam. Es sollte auch darauf geachtet werden wann man die Kohlenhydrate zu sich nimmt. Am besten natürlich morgens und nicht abends auf der Couch ;)
     

    #24
    homer777 likes this.
  5. rarog
    Assistant Head Moderator Assistant Head Moderator Jul 16, 2015

    rarog , Jul 16, 2015 :
    Hinzu kommt, da man Kohlenhydrate mit Eiweiß und Fett ausgleicht, das Risiko, daß der Harnsäurespiegel steigt - hallo Gicht, tschüß Gelenke!

    Genau. Auf keinen Fall auf "fettarm" auf der Packung reinfallen. Hatte schon Joghurts in den Händen, die fettarm waren, aber dafür so viel Zucker drin hatten, damit es überhaupt schmeckte, daß sie mehr Kalorien hatten, als normale Joghurts.
     

    #25
  6. rarog
    Assistant Head Moderator Assistant Head Moderator Jul 16, 2015

    rarog , Jul 16, 2015 :
    Ach ja, von wegen Defizit. Rutscht man unter den Tagesbedarf, fängt der Körper an zu sparen, das kann er echt gut. Ernährt man sich wieder normal, geht das Sparen erstmal weiter - gut für Hungerzeiten, die in der Menschheitsgeschichte vorkamen, schlecht für moderne Menschen, die im Überschuß leben. Genau das macht den Jojo-Effekt aus.
     

    #26
  7. deaf
    Lollipop Jul 16, 2015

    deaf , Jul 16, 2015 :
    Ein kleines Defizit schadet nicht, nur sollte es nicht all zu hoch sein. Sonst schaltet sich der Körper wie @rarog sagte in den Sparmodus und es wird mehr fett angebaut und das ist kontraproduktiv
     

    #27
    rarog likes this.
  8. rarog
    Assistant Head Moderator Assistant Head Moderator Jul 16, 2015

    rarog , Jul 16, 2015 :
    Ich sage nur - Defizit durch normale Ernährung und dafür Kalorienverbrauch über dem Tagesbedarf. ;)
     

    #28
  9. Maltöö
    Honeycomb Jul 16, 2015

    Maltöö , Jul 16, 2015 :
    Wie wäre es denn mal mit einen reinen Fitness Thread
    In dem man sich mit anderen die Fitness betreiben über Ernährung Training und dergleichen austauschen kann und Tipps von Profis bekommt ?
    Ich würde den Thread wohl eröffnen, wenn euch die Idee gefällt
    Bin selber ein absoluter Fitnessfreak :p
     

    #29
    JelleZon likes this.
  10. JelleZon
    OnePlus Accessory Tester Jul 16, 2015


    #30
  11. deaf
    Lollipop Jul 16, 2015


    #31
  12. rarog
    Assistant Head Moderator Assistant Head Moderator Jul 16, 2015

    rarog , Jul 16, 2015 :
    Wenn man es genau nimmt, würde der Insulinspiegel sinken und es besteht eben die Gefahr, daß Muskeln gezielt abgebaut werden, wenn sie nicht genug belastet werden. Damit gewinnt der Körper ja gespeicherte Energie zurück und baut den Grundumsatz ab.
     

    #32
  13. dasFLOCKY
    Gingerbread Jul 16, 2015

    dasFLOCKY , Jul 16, 2015 :
    Zurzeit benutze ich nur Runtastic :)
     

    #33
  14. JelleZon
    OnePlus Accessory Tester Jul 16, 2015

    JelleZon , Jul 16, 2015 :
    Zu hohes Defizit, zudem noch kein Training mehr -> Muskel + Fettabbau
    Daher schraubt man die Protein Zufuhr meist etwas hoch, um den Muskelerhalt zu gewährleisten.

    Wieso verteufeln alle immer den Zucker.
    Es kommt immer auf die Zielsetzung an.
    Im Body Building ist so ein bisschen Maltodextrin nach dem Training vorteilhaft.

    Wird eh alles wieder zu Glucose verarbeitet :p :D
     

    #34
  15. rarog
    Assistant Head Moderator Assistant Head Moderator Jul 16, 2015

    rarog , Jul 16, 2015 :
    Am Ende wird eh alles zum Zusammenbau von ATP verheizt. :p
     

    #35
    JelleZon likes this.
  16. JelleZon
    OnePlus Accessory Tester Jul 16, 2015

    JelleZon , Jul 16, 2015 :
    Am Ende ist eh alles Scheiße.

    :rolleyes::oops:
     

    #36
  17. rarog
    Assistant Head Moderator Assistant Head Moderator Jul 16, 2015

    rarog , Jul 16, 2015 :
    Ganz am Ende sind alles nur noch Photonen, wenn erst die letzten Materiepartikel zerfallen sind. :rolleyes::oops:



    :D
     

    #37
  18. JelleZon
    OnePlus Accessory Tester Jul 16, 2015

    JelleZon , Jul 16, 2015 :
    Ok, das war jetzt zu viel :D :D
     

    #38
    rarog likes this.
  19. kreide
    Eclair Jul 19, 2015

    kreide , Jul 19, 2015 :
    Einzige App fürs Studio - Spotify.
    Einzige Musik bei Spotify im Studio - Rammstein.
     

    #39
  20. Maltöö
    Honeycomb Jul 25, 2015

    Maltöö , Jul 25, 2015 :
    Ich find so epische Musik im Fitnesstudio extrem geil
    So Two Steps from hell ZB.
     

    #40