0
Gewährleistung - OnePlus

  1. Tockra
    Eclair May 7, 2018

    Tockra , May 7, 2018 :
    Hey Leute,

    ich habe vor nicht einmal einem Jahr einen OnePlus Rucksack gekauft, bei dem nun ein Reißverschluß defekt ist. Sehr ärgerlich, vorallem bei dem Preis!

    Ich habe natürlich sofort ein Ticket für eine Reperatur eröffnet, dass prompt abgelehnt wurde (ohne Begründung).
    Also habe ich beim Support nachgefragt wieso es abgelehnt wurde, woraufhin er mir sagte das Zubehörteile keine Gewährleistung von 2 Jahren hätten.

    Das ist wohlgemerkt quatsch, da wir hier in Deutschland Gesetze haben und der gute Supportmensch wohl Gewährleistung und Garantie verwechselt hat.

    In der letzten Mail erzählte mir der Betreuer etwas von einer 13 tägigen EU konformen Garantie, womit er vermutlich da Widerrufsrecht meint !?

    Kundenberater bei OnePlus scheinen sehr kompentent zu sein!?

    Hat jemand einen Tipp was ich als nächstes machen sollte? Zum Anwalt zu gehen wäre für mich der letzte Schritt, von dem ich aufgrund meiner Rechtsschutzversicherung aber nicht abgeneigt wäre.
     

    #1
  2. qvert
    Honeycomb May 7, 2018

    qvert , May 7, 2018 :
    Recht haben und Recht bekommen sind zwei verschiedene Sachen
    Natürlich muss Oneplus sich ans deutsche Recht halten wenn sie in Deutschland Produkte vertreiben,
    aber wegen einem XX€ Gegenstand einen Rechtsstreit mit einer chinesischen Firma zu führen wird dir wahrscheinlich außer vielen Neven und Kosten (ja Versicherung ich weiß) nicht viel bringen
     

    #2
  3. ɢноѕтΘпе
    Starting Point Expert May 7, 2018

    ɢноѕтΘпе , May 7, 2018 :
    Ausserdem musst du, nach deutschem Recht, nach sechs Monaten belegen, dass der Mangel schon beim Kauf vorhanden war. Das wirst du nicht können. Also brauchst du über rechtliche Schritte nicht nachdenken. Ausserdem wirst du sowieso schlechte Karten haben, da OnePlus ihren Firmensitz in China hat.
     

    #3
    Bouncer71, inkaine and otto2 like this.
  4. Tockra
    Eclair May 7, 2018

    Tockra , May 7, 2018 :
    Ohne Witz, ich bin gerade darüber am Nachdenken, ob das OP6 für mich das nächste Handy ist und habe einige Punkte dagegen gefunden.

    Jetzt habe ich einen sehr kräftigen Grund mehr, der mich von OP fernhält.

    Eigentlich schade, denn mit dem OP2, OP3, OP3t und OP5 war ich relativ zufrieden, wobei ich mit den neueren Produkten immer unzufriedener geworden bin.

    Danke für die Antworten, aber ich bin jetzt erstmal die nächsten Stunden angepisst -,-
     

    #4
  5. qvert
    Honeycomb May 7, 2018

    qvert , May 7, 2018 :
    vielleicht als tip,
    statt nem neuen rucksack, google mal nach nem nähservice in der nähe, oft bauen die dir für nen paar euro nen neuen reissverschluss ein
     

    #5
    Hans104 and otto2 like this.
  6. Johannes1098
    KitKat May 7, 2018

    Johannes1098 , May 7, 2018 :
    Mein Sandstone Case von meinem 3er ist gestern auch gebrochen...
    1 Jahr alt ca.
    Klar war der Fehler beim Kauf noch nicht da, Plastik wird mit der Zeit auch spröde
    Support meinte nur dass ich ja dann eine Gewalteinwirkung ausgeführt hätte auf das Case.
    Habe ich natürlich nicht - ist beim rausklipsen einfach abgebrochen.
    Also da habe ich auch keine Chance das Ersetzt zu bekommen oder repariert - und außerdem werden die Cases gar nicht mehr produziert (Was ärgerlich ist, weil sonst hätte ich einfach ein Ersatz bestellt - jetzt muss ich auf 3. Anbieter umsteigen, die ich nicht so gelungen finde)

    Ähnliche Situation, auch keine Chance OP dafür in irgend einer Weise zu belangen.. Wegen einem 20€ Artikel ist mir das aber auch herzlich egal.
    Nur Schade dass es halt keine Cases mehr gibt...
     

    #6
  7. ɢноѕтΘпе
    Starting Point Expert May 7, 2018

    ɢноѕтΘпе , May 7, 2018 :
    Auch nicht bei Ali und Konsorten?
     

    #7
  8. Johannes1098
    KitKat May 7, 2018

    Johannes1098 , May 7, 2018 :
    Nein, ich schau gerade noch auf e BAY Kleinanzeigen nach Gebrauchten..
    Bei Ali gibts halt nicht originale...
     

    #8
  9. inkaine
    Gingerbread May 15, 2018

    inkaine , May 15, 2018 :
    Du verwechselst das leider auch. Denn die Garantie ist eine vom Hersteller freiwillig für eine Frist eingeräumte Qualität, die dir während der Garantiefrist einen Austausch, Reparatur etc. sichert. Die gesetzliche Gewährleistung deckt aber nur Fehler ab, die bereits beim Kauf bestanden haben. Und das hat @ghostΘone richtig erklärt: die gesetzliche Vermutung, dass der Fehler schon beim Kauf bestanden hat, endet nach sechs Monaten.

    Insoweit handelt OnePlus im Rahmen der Gesetze. Klar, wenn man Amazons Umtausch-egal-was-Politik gewohnt ist, mag das merkwürdig sein. Aber dafür kann man sein Telefon zumindest ab sofort dort kaufen.

    Wenn du meinst, dass du beweisen kannst, dass das Problem am Rucksack auf einen Produktionsfehler zurück geht, dann ja. Sonst - spar dir die Arbeit und den Ärger für nen ungewissen Ausgang.

    P.S.: Ghost, mit deinem komischen neuen Namen kriegt man dich nicht mehr verlinkt. :D
     

    #9
    Johannes1098 likes this.
  10. inkaine
    Gingerbread May 15, 2018

    Last edited: May 15, 2018

    #10
  11. Kerngehirn3
    Honeycomb May 15, 2018

    Kerngehirn3 , May 15, 2018 :
    Ich kann dir nur den Tipp geben, wenn du dir sicher bist, dass du im Unrecht bist. Und das bist du in meinen Augen, wenn das Produkt pfleglich behandelt wurde und nach weniger als einem Jahr Defekt ist.

    Sofern es den Rucksack noch gibt. Kaufe ihn nochmal. Sobald der neue kommt, reklamierst du, dieser sei defekt geliefert worden und schickst den alten zurück.
     

    #11
  12. ɢноѕтΘпе
    Starting Point Expert May 15, 2018

    ɢноѕтΘпе , May 15, 2018 :
    Du brauchst nur das "O" weglassen ;)

    Nana. Wir wollen hier doch nicht zum Betrug anstiften oder? ;)
     

    #12
    inkaine, fraenker and Dresa91 like this.
  13. Kerngehirn3
    Honeycomb May 15, 2018

    Kerngehirn3 , May 15, 2018 :
    In meinen Augen ist es genauso Betrug Sachen zu verkaufen die bei normaler Benutzung nach einem halben Jahr kaputt sind, und dann ne reparatur ablehnen. Dann kann man ruhig zurück betrügen.
     

    #13
  14. ɢноѕтΘпе
    Starting Point Expert May 15, 2018

    ɢноѕтΘпе , May 15, 2018 :
    Also ich habe meine Rucksack schon viel länger und auch täglich benutzt. Dort ist nichts kaputt gegangen. Also muss der Fehler an ihm liegen. Wäre es ein Produktionsfehler wären mehr Reklamationen aufgetaucht
     

    #14
  15. Kerngehirn3
    Honeycomb May 15, 2018

    Kerngehirn3 , May 15, 2018 :
    Soll auch Ausnahmen von der Regel geben.

    Gibt Autos, bei denen schmiert nach 500 km der Motor ab....
     

    #15
  16. Wackencorpse
    KitKat May 16, 2018

    Wackencorpse , May 16, 2018 :
    Wer jetzt hier genau die Schuld hat, lässt sich im Nachgang natürlich nur schwer feststellen. Es kann tatsächlich ein Produktionsfehler bei diesem Rucksack sein, es kann aber auch unsachgemäßer Umgang sein.

    Was aber auf gar keinen Fall geht, ist der öffentliche Hinweis im Herstellerforum auf einen Betrugsversuch!
     

    #16
    inkaine and ɢноѕтΘпе like this.
  17. Tockra
    Eclair Feb 13, 2020

    Tockra , Feb 13, 2020 :
    Nochmal ein Feedback meinerseits. Ich habe wieder den Fehler gemacht, ein OP-Gerät zu kaufen. Das OP7Pro. Bisher ist es mir kein einziges mal runtergefallen. Auch habe ich es seit kauf in der mitgelieferten durchsichtigen Hülle. Nun habe ich vor einigen Tagen das Handy aus meiner Hosentasche gezogen und auf der Horizontalen ist die Glasrückseite gesprungen. Mir ist in meinem Leben noch nie ein Handy physisch kaputt gegangen. Ich beschmunzeln normalerweise die Leute mit ihren gesprungenen Displays. Selbst aus meiner Laiensicht ist für mich erkenntlich - aufgrund des symmetrischen Schadensbildes - dass der Schaden durch Druck und nicht durch einen Sturz entstand. Dabei muss ich sagen der Schaden ist auf der Arbeit aufgetreten und ich arbeite im Büro und nicht auf dem Bau.
    Für mich ein Nogo, dass ein 830€ Handy nach 10 Monaten in meiner Hosentasche kaputt geht.
    Oneplus lehnt die "Gewährleistung" ab, da die in ihren "Garantiebestimmungen" ein Ausschluss für Schäden durch physische Gewalt haben. Die checken einfach nicht, dass Garantie != Gewährleistung ist. Die verkaufen munter nach Deutschland und weigern sich sich an deutsches Recht zu halten.

    Ich habe jetzt aus meinen Fehlern gelernt und werde (egal wie gut das OP8 wird) nie wieder ein Produkt von OP kaufen. Grundsätzlich kann ich das Verhalten von OP nachvollziehen, aber aus Kundensicht finde ich es einfach zum Kotzen. Ich bin treuer Kunde (OP2, 3, 3T, 5, 7Pro, den Rucksack) und das Ding geht kaputt ohne Eigenverschulden und dennoch darf ich jetzzt 70€ für die Reperatur zahlen.
    Das war Lehrgeld. Mal schauen was XIAMI (oder wie der Laden heißt) bald auf den Markt bringt.
     

    #17
  18. stetre76
    Gingerbread Feb 14, 2020

    stetre76 , Feb 14, 2020 :
    Jetzt mal ehrlich - wenn ich mein Handy in der Hosentasche habe und mich dann hinsetze, dann darf ich mich nicht wundern, wenn das Display oder die Rückseite möglicherweise springt. (Unter Umständen waren ja noch andere Gegenstände in der Hosentasche, die einen gegendruck erzeugt haben)

    Das 7 Pro ist ja auch nicht gerade das kleinste Geräte und dass das dann in der Hosentasche einer gewissen Verwindung bzw. einem Flex unterworfen ist, sollte einem klar sein.
    Sowohl dass Display, als auch die Glasrückseite stehen unter einer gewissen Spannung. Wenn der Flex oder der Wert der Verwindung/Verbiegung zu groß wird, dann bricht das Geräte halt.

    Das würdest du im Übrigen nicht nur bei OnePlus Geräten erleben, sondern so ziemlich bei jedem Hersteller.

    Dass sich da dann Hersteller ggf auf unsachgemässe Verwendung/Lagerung berufen und eine Gewährleistung ablehnen, überrascht mich pers. jetzt nicht wirklich.
     

    #18
  19. JelleZon
    Lollipop Feb 14, 2020

    JelleZon , Feb 14, 2020 :
    Samsung Z Flip regelt
     

    #19
  20. stetre76
    Gingerbread Feb 14, 2020

    stetre76 , Feb 14, 2020 :
    @JelleZon ja gut, das Flip wird dieses Problem wohl nicht haben, dafür hoffentlich aber auch keine Anderen..der erste Flip bzw. Faltversuch von Samsung war ja nicht soooo das Gelbe vom Ei ;)
     

    #20
    JelleZon likes this.