5

Immernoch ein Flagship-killer oder eine Enttäuschung?

  1. Jayosen671 Donut May 28, 2018

    Jayosen671, May 28, 2018 :
    Hallo, ich benutze nun seit 5 Tagen das OnePlus 6 und ich wollte einfach mal meine Erfahrungen teilen und mal nach eurer Meinung fragen. Zur info: ich habe davor schon das OnePlus 5 UND das 5T benutzt.

    Zu aller erst : ich besitze die 128gb Variante in Mirror Black und ich finde das Design wirklich gelungen, es gefällt mir insgesamt besser als der Vorgänger. Jedoch sind mir im Laufe der letzten Tage einige Punkte aufgefallen, die mich irgendwie verwundern.

    Mir ist direkt aufgefallen, dass der Lautsprecher deutlich leiser ist und sehr 'blechig' klingt, obwohl es der selbe wie im 5T zu sein scheint. Das Mikrophon nimmt ebenfalls deutlich leiser auf, sodass Sprachnachrichten in WhatsApp immer auf maximaler Lautstärke abgehört werden müssen, was ziemlich nervig ist. Die Kamera ist an sich brauchbar, allerdings nicht wirklich besser als im 5T. Super slow motion mit 480 fps zeigt selbst bei optimaler Beleuchtung Artefakte im Bild und ist recht unschön. Außerdem stellt sich mir die Frage, warum OnePlus überhaupt 2 Kameras auf der Rückseite verbaut; Klar, der Bokeh Modus, allerdings sind dafür heutzutage keine 2 mehr nötig. Im 5 und im 5T hatte die 2. Kamera noch einen weiteren Nutzen, was ein nettes Feature war. Zu guter letzt ist der Blitz als Taschenlampe und als Videoleuchte bedeutend dunkler geworden, lediglich beim Fotografieren ist er hell genug. Dann die Akku-Laufzeit. Sie ist definitiv vollkommen in Ordnung, zwar schlechter als noch im 5T, aber in Ordnung. Allerdings glaube ich, dass OnePlus keinen größeren Akku verbaut, um den Slogan ' a days Power in half an hour aufrechterhalten zu können; kein Fortschritt.
    Dann noch die Kleinigkeiten, wie die fehlende Prozentanzeige und die swipe Geste über den Fingerabdrucksensor, wo OnePlus ja bereits angekündigt hat, es wieder einzuführen. Nebenbei bemerkt ist der Fingerabdrucksensor meines Erachtens unglücklich konstruiert, sodass er weniger zuverlässig als der im 5T arbeitet.

    Einige der Sachen können und werden mit kommenden Software Updates zwar noch verbessert, allerdings finde ich, dass das Smartphone insgesamt 'lieblos' produziert wurde um einfach ein neues Handy auf den Markt zu bringen. Bis auf das Display und den Prozessor sind keine Verbesserungen zu erkennen, jedoch diverse Rückschritte.

    Ich möchte keinesfalls über das Gerät meckern, ich finde es an sich wirklich super, insbesondere für den Preis, aber ich denke, dass OnePlus etwas mehr Perfektion benötigt und ihrem Slogan gerecht werden sollten, anstatt fast ausschließlich 'Verschlimmbesserungen' vorzunehmen.
    Es kann einfach nicht sein, dass sich ein neues Handy in vielen Punkten verschlechtert.

    Wie seht ihr das? Könnt ihr meine Punkte nachvollziehen oder ist das meckern auf höchstem Niveau?
     
    Last edited: May 28, 2018

    #1
  2. Sam Nakamura Ice Cream Sandwich May 28, 2018

    Sam Nakamura, May 28, 2018 :
    Ich habe kein OP6 sondern noch mein 3t (und hatte auch das OP2) ich kann daher nicht wirklich mitreden, finde aber deine Perspektive interessant und etwas was man weniger in den bisherigen Reviews lesen konnte, allerdings finde ich Android Authority und XDA immer weniger glaubhaft, man hat permanent das Gefühl es ihre Reviews seien Infomercials...
    Klar ist OnePlus geil aber nur wegen dem Preis - Leistungs - Verhältnis und dem generischen bootloader unlock (keine bescheuerten unlock codes, einfach straight Nexus) aber deswegen scheißen sie kein Gold, leider scheinen fast alle namenhaften Redaktionen genau das zu denken...

    Danke für die ehrliche Meinung!
     

    #2
    glubberer likes this.
  3. Jayosen671 Donut May 28, 2018

    Jayosen671, May 28, 2018 :
    Ja das stimmt, OnePlus war ja auch immer so geil wegen der Unabhängigkeit und dem Stockandroid, aber irgendwie ist seit dem 3er nicht mehr viel passiert.. Und das 6er hat mich am allermeisten enttäuscht, weil wie gesagt nichts neues kam und viele sachen unvollständig scheinen. Die ganzen Reviews ziehen das nicht in Betracht und berufen sich hauptsächlich auf die specs, aber nicht auf die Benutzerfreundlichkeit..
     

    #3
    glubberer, louisitou and Sam Nakamura like this.
  4. Mondkalb Honeycomb Jul 2, 2018

    Mondkalb, Jul 2, 2018 :
    Hi,
    Also ich muss sagen, dass ich vom OnePlus 6 begeistert bin. Ich hatte zuvor noch nie ein OnePlus. Ich finde im Moment alles um Welten besser als bei anderen Herstellern wie Samsung, Sony etc. Das Teil ist sau schnell, ich merke nichts von nem Battery drain und wusste welche "Nachteile" das Gerät hat (Lautsprecher, IP Zertifizierung etc.), allerdings finde ich die Nachteile überhaupt nicht schlimm und die Vorteile sind einfach nur überwältigend.
    Unterm Strich kann ich sagen: das Aufladen geht schnell, der Akku hält bei normaler Nutzung 1 1/2 Tage, das Display ist trotz der "vergleichsweise geringen" Auflösung knackscharf & AMOLED, die Kamera macht geniale Fotos, um die mich ein Kumpel mit 'nem S9 beneidet, der Lautsprecher würde mittels einer Equalizer App auf einen guten Stand gebracht, OxygenOS ist schön "leicht" und komfortabel, physischer Mute-Schieber ...
    Ich weiß ich schwärme... Aber als OnePlus "Neuling", ohne Erfahrung mit Vorgängern, bin ich restlos zufrieden.
    Nur ein paar Tweaks an der Software würde ich mir wünschen - dafür mache ich aber noch einen Feature Request Thread auf
     

    #4
    F1551341235537 and Grisu 44 like this.
  5. rw0584 Froyo Jul 2, 2018

    rw0584, Jul 2, 2018 :
    ich bin auch ziemlich happy und finde das Gesamtpaket ziemlich gelungen. besonders die Kamera ist m. E. um Welten besser, als beim 5T.

    Was den Lautsprecher angeht, stimme ich dir zu. Der könnte tatsächlich besser sein. Eine Stereo-Lautspecher wäre besonders bei Videos eine große Verbesserung. Allerdings muss man bei dem Preispunkt realistisch bleiben. Vielleicht finden Sie beim nächsten Model eine Möglichkeit..
     

    #5
  6. K1534077396314 Cupcake Aug 15, 2018


    #6
  7. Thomas DD Nougat Aug 15, 2018

    Thomas DD, Aug 15, 2018 :
    mir fehlt auch der Vergleich zur den Vorgängern. Ich bin von nem Sony Z3 auf das OP6 gewechselt und ich bin begeistert. Ich konnte bisher nichts finden, was mich zu Kritik bewegen würde.
     

    #7
  8. Wuschel22 Cupcake Aug 17, 2018

    Wuschel22, Aug 17, 2018 :
    hallo zusammen.
    ich besitze das oneplus 6 limitierte Edition seid ca. 2 Wochen mit 8 GB RAM und 256 GB Festplatte. bin sehr begeistert, es läuft einwandfrei kein ruckeln läuft alles Flüssig. Bilder sind super , Musik hören bringt Spaß toller klang .
     

    #8
    Grisu 44 likes this.
  9. plus1user Donut Aug 26, 2018

    plus1user, Aug 26, 2018 :
    Ich habe das 5er und das 6er und hatte auch alle anderen Modelle ohne t. Habe jetzt das 256gb Modell und bin soweit zufrieden, nur habe ich das Gefühl, dass die Kamera bei schwierigen Lichtverhältnissen das Bildrauschen mit einem Weichzeichenfilter kaschiert. Der nervt mich aber mehr als jedes Rauschen... geht Euch das auch so?
     

    #9
  10. j97onas Cupcake Dec 5, 2018

    j97onas, Dec 5, 2018 :
    mein OnePlus 6 hat starke FPS Drops überall, vor allem in den Einstellungen oder Apps wie Instagram in denen man viel scrollen muss. Ich habe zuvor 4 Jahre lang glücklich das OnePlus 1 benutzt, es gerootet und eine Oreo Custom Rom draufgespielt und es ist um einiges flüssiger als mein neues OnePlus 6...zum Vergleich zwei Screenshots mit GPU Profiling enabled
    View attachment 929466

    View attachment 929465
     

    #10
  11. Performenc Cupcake Jan 1, 2019

    Performenc, Jan 1, 2019 :
    Ich bin seit dem op3 dabei und habe nun das op6. Für den Preis bin ich weiterhin sehr zufrieden mit dem Handy und mir ist es wichtig das ich mich darauf verlassen kann. Die Kamera ist gut bei schlechten Licht braucht man eine sehr ruhige Hand. Alles in allem kann ich alles bestätigen was gesagt wurde (Lautsprecher etc.). Aber was mich immer wieder überzeugt ist der speed! Seit meinem op3 hatten sich die Handys noch nie aufgehängt. Und wenn es in einer App geschah konnte ich diese ohne Probleme einfach schließen und neu starten. Wenn ich da andere Hersteller Vergleiche brauche die Handys wohl erstmal ein paar Sekunden bis sie wissen was sie tun sollen.
     

    #11
  12. Chris0371 Cupcake Jan 3, 2019

    Chris0371, Jan 3, 2019 :
    Danke für deine ehrliche Meinung . Dein Bericht ist gut geschrieben obwohl ich die Kritik nicht ganz nachvollziehen kann. Einzig beim Lautsprecher bin ich der gleichen Meinung wie du. Ansonsten bin ich mit meinem Oneplus 6 mega zufrieden. Ich nutze es jetzt auch erst seit 5 Tagen. Ich hatte damals das OP 1 und 2. Jetzt eben das Oneplus 6.
     

    #12
  13. B1546631477484 Cupcake Jul 21, 2019

    B1546631477484, Jul 21, 2019 :
    Kann diese Kritik auch leider nicht ganz nachvollziehen.
    Bin aufgrund der Apple preisphilosophie vom SE auf mein 6T umgestiegen, und total zufrieden.
    Würde es jedem Apple nutzer als alternative empfehlen.
     

    #13
  14. Dagobert Duck Eclair Jul 23, 2019

    Dagobert Duck, Jul 23, 2019 :
    Bin vom iPhone 6s umgestiegen auf das Oneplus 6t.
    Akku: sehr zufrieden, viel besser.
    Kamera: sehr zufrieden, war ich beim 6s auch schon (zumindest bei Tageslicht)
    Display: super zufrieden

    Kritikpunkt, liegt allerdings eher an Android / Google: mich nervt diese Datensammelwut tierisch. Allerdings sind mir meine Daten keine 600-800 € mehr fürs iPhone XS wert.

    Ich denke, wenn man "sparen" will, oder einfach nicht bereit ist mehr zu zahlen, dann kann man nicht alles haben. Anderes herum: mit dem iPhone wäre ich vermutlich wieder einmal mit dem Akku nicht zufrieden...trotz des enormen Aufpreises.

    Fazit:
    Trotz Google Diensten zufrieden.
     

    #14
    B1546631477484 likes this.