11
OnePlus Nord Erfahrungen #5 Fazit - endlich wieder "Flaggschiff-Killer"?

  1. JelleZon
    OnePlus Accessory Tester Sep 3, 2020

    JelleZon , Sep 3, 2020 :
    Meine Erfahrungen mit dem OnePlus Nord
    Teil 5

    Endlich wieder "Flaggschiff Killer"?


    oneplusnordtitle3.png

    Gude, Jannik hier. Eine neue Woche, ein neuer Beitrag. Ihr kennt das Spiel ;) Als einer eurer OnePlus Community Ambassadors habe ich euch die letzten Wochen ausführlich über meinen Alltag mit dem neuen OnePlus Nord berichtet. Heute folgt der letzte Teil der Reihe über meine Erfahrungen mit dem neuen OnePlus Smartphone. Ihr erfahrt in einer kleinen Zusammenfassung meine abschließende Einschätzung aller Tops und Flops und ob sich ein Kauf für euch vielleicht lohnt (Spoiler: ja wahrscheinlich :p).

    Wer die letzten Parts meines Erfahrungsberichts noch nicht abgecheckt hat, klickt drauf and go for it :sunglasses:

    Teil 1
    1. Auspacken und erster Eindruck
    2. Meine Lieblings-Features des OnePlus Nord:
    • Design und Verarbeitung
    • Display und Formfaktor
    • Oxygen OS und Performance
    Teil 2
    • Akkulaufzeit und Aufladen
    • Vibrationsmotor und haptisches Feedback
    Teil 3
    • Kameras und Vergleich zum OnePlus 8 Pro
    Teil 4
    • Meine Erfahrungen mit den OnePlus Buds
    Teil 5
    • Fazit - endlich wieder “Flaggschiff Killer”?

    OnePlus Nord - This Way Nord. Richtung Norden, nach oben und nach vorne lautet die Richtung, die OnePlus mit seinem neuen Mittelklasse Smartphone einschlagen will.

    Als OnePlus 2014 die Big Player wie Samsung und Apple ärgerte und den Markt als No Name auf den Kopf stellte, lag diesem Erfolg vor allem ein Prinzip zu Grunde: Viel Leistung, geringer Preis. Das Motto lautete: Never Settle!

    Von Jahr zu Jahr bietete OnePlus in der Vergangenheit bessere aber dennoch günstigere Smartphones, als die teureren Marktbegleiter. Jedes Jahr wurden die OnePlus Geräte besser und schneller. Nicht ohne Grund bietet das aktuelle OnePlus 8 Pro Flaggschiff die besten Features und Funktionen, die aktuell im Smartphone Bereich möglich sind. Konkurrenz überholt? Klar sind es auch immer persönliche Präferenzen, aber es lässt sich nicht abstreiten, dass das 8 Pro eben vor allem in Sachen Hardware und Features kaum zu schlagen ist. Doch auch das hat seinen Preis… immer mehr und immer höher kostet dementsprechend auch immer mehr. Zwar ist das Flaggschiff 8 Pro weiterhin günstiger als vergleichbare Hersteller, aber leider sehr weit weg von einem Budget Knaller, wie es das OnePlus One und seine Nachfolger damals waren. OnePlus bietet nun also das Beste vom Besten und spielt ganz oben mit. Die Kritik bezüglich der steigenden Kaufpreise wird größer. Finally settled?

    [​IMG]

    Zeit für einen Richtungswechsel. Statt immer mehr, besser und toller, rückt der Fokus beim neuen OnePlus Nord wieder zurück zum Ursprung: das bestmögliche Gesamtpaket für einen erschwinglichen Preis anbieten. Gerade im Smartphone Bereich wissen viele gar nicht, dass sie wahrscheinlich nicht das teuerste 1000 € + Smartphone bräuchten. Wer von den Leuten in eurem Umfeld mit solch einem teuren Handys nutzt die ganzen Funktionen denn schon? "Oh, 4K Videoaufnahme mit 60 Bildern pro Sekunde mit optischer Bildstabilisierung? Was ist das? Was bringt das?", heißt es dann... Schön, dass du einen Ferrari fährst, obwohl ein Fiat reichen würde...

    Aufgrund dessen war ich bei der Ankündigung seitens OnePlus, dass sie wieder "Back to Roots" gehen, sehr sehr angetan. Hohe Qualität und viele Features für weniger Geld. Neben dem Besten vom Besten mit der Flaggschiff Linie wird OnePlus nun mit der Nord Reihe auch zukünftig die Mittelklasse bedienen. Eine Mittelklasse, die sich meiner Meinung nach wie Oberklasse anfühlt. Trifft die Bezeichnung Flaggschiff-Killer, wie auch schon beim originalen OnePlus One, zu?

    In den vergangenen Wochen habe ich euch ja bereits vom Auspacken, meinen Lieblings Features wie das Display, die Bedienung und die Akkulaufzeit bis hin zu einem detaillierten Kamera-Test berichtet.

    Was ist mir bei einem Smartphone wichtig?

    Telefonieren und im Netz surfen? Klar, aber das sollte mittlerweile gar kein Verkaufsargument mehr sein. Für mich lassen sich die relevanten Aspekte eines Smartphones in 5 Punkte einteilen:
    • Gutes Display
    • angenehme Alltagsnutzung
    • Gute Akkulaufzeit
    • Gute Kamera
    • Fairer Preis
    Erfüllt ein Smartphone diese Punkte, würde ich es als für mich perfekt geeignet bezeichnen. Dahingehend könnt ihr am Ende selbst entscheiden, ob das Nord für euch geeignet ist, wenn es den Großteil dieser Checkliste abhaken kann.

    Gutes Display?

    Oh Ja!

    Natürlich gibt's dazu mehr zu sagen. Das Nord bietet mit seiner Full HD+ Auflösung ein sehr gutes Display. Gerade die 90 Hertz Bildwiederholrate ist meiner Meinung nach DAS Feature, welches ich bei keinem Smartphone mehr missen möchte. Einmal diese flüssige Darstellung erlebt, ist es schwer wieder ein gewöhnliches Display zu nutzen. Und mit dieser Meinung stehe ich definitiv nicht alleine da.

    [​IMG]

    Desweiteren wird das es hell genug und bietet dank AMOLED Technologie sehr kontrastreiche Farben. Hier könnt ihr nochmal meine detaillierte Einschätzung zum Display nachlesen.

    Gutes Display: Check ✅👍🏼

    Angenehme Alltagsnutzung?

    Dazu zähle ich vor allem die Software und die Bedienung. Die optische Erscheinung der Benutzeroberfläche ist natürlich Geschmackssache, lässt sich aber Android typisch aber bis ins Details anpassen und nach Belieben ändern. Ruckeln, Lags, stottern? Fehlanzeige. Vor allem die sehr minimalistische Software Oxygen OS, basierend auf dem aktuellen Android 10, trägt gepaart mit dem 90 Hz Display ihren Teil dazu bei. Der Mittelklasse Prozessor in Kombination mit bis zu 12 GB Arbeitsspeicher sorgen zudem dafür, dass Apps konstant im Hintergrund offen bleiben, Multitasking kein Problem ist und auch aufwendige Spiele solide laufen.

    Des Weiteren bietet OnePlus dank Update Versprechen insgesamt 3 Jahre Softwareunterstützung (2 Jahre Android Updates, 3 Jahre Sicherheitspatches). Damit sollte das OnePlus Nord auch in Zukunft noch die neusten Features erhalten und auch langfristig ohne Probleme laufen. Gerade in der Preisklasse ist langjähriger Software Support nicht selbstverständlich und definitiv ein Kaufargument!

    Ich meine... :hearteyes: ich feier alleine diese geilen Animationen beim Entsperren des Geräts! :hearteyes: Mehr Infos über die Software und Bedienung: hier!

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    Angenehme Alltagsnutzung: Check ✅ 👍🏼

    Gute Akkulaufzeit?

    Natürlich ist das Display mit seiner 90 Hz Bildwiederholrate auch sehr stromhungrig. Glücklicherweise ist der Akku mit einer Kapazität von 4115 mAh groß genug. Dank Software Optimierungen und der ausreichenden Akkukapazität hat mich das Nord eigentlich nie im Stich gelassen. Wer meinen Akku Test (hier) gelesen hat weiß, dass ich mich eher als "Smartphone Junky" einordnen würde. Dabei fordere ich das Smartphone nicht mit stundenlangen Gaming Sessions heraus, sondern streame viel Musik, checke Mails, schaue Videos, schieße Fotos, surfe im Browser, schreibe viele Nachrichten und bin natürlich auch Social Media abhängig. Der ein oder andere kennt es vielleicht. Ich ich hänge sehr vie vor diesem kleinen Ding. Leider (fragt meine Freundin lol).


    [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]
    Egal wie irgendwelche Statistiken oder Zahlen ausfallen, was am Ende zählt ist, ob das Smartphone den Nutzer durch den Tag bringt. An den meisten Tagen mit dem OnePlus Nord waren am Ende noch 30% bis 40% Akku übrig. Das hatte ich so zuvor mit fast keinem Smartphone, weshalb der Vergleich umso aussagekräftiger ist. Dadurch konnte ich das Gerät auch problemlos 1,5 Tage nutzen. Das OnePlus Nord ist wahrscheinlich nicht der Marathonläufer mit der stärksten Ausdauer, liefert aber definitiv eine gute bis sehr gute Akkulaufzeit.

    Da wir heutzutage sowieso fast überall eine Steckdose in der Nähe haben, wird das Thema übertrieben lange Akkulaufzeit dank der OnePlus Auflade Technologie sowieso irrelevant.

    Nicht nur die gute Akkulaufzeit, sondern vor allem das sehr sehr schnelle Aufladen durch Warp Charge sehe ich als ein Alleinstellungsmerkmal. Ich spreche hier von 10-15 Minuten kurz Zwischenladen, wenn man abends noch weg will. Diese 15 Minuten pumpen das Smartphone dann kurz mal von 30% auf ca. 80% auf. Nicht beeindruckt? Mit 0% anstecken, 30 Minuten warten, 70% Akkuladung. Reicht wahrscheinlich für den ganzen Tag 👀 Game Changing und sehr sehr geil! ✌🏼

    Gute Akkulaufzeit: Check ✅ 👍🏼

    Gute Kameras

    Fluch und Segen zugleich…
    Natürlich wie auch Design und Co. Ansichtssache, wortwörtlich. Wie in meinem Kamera-Test und Vergleich mit dem Flaggschiff OnePlus 8 Pro (hier) bereits erwähnt, kann das Kamera Setup des OnePlus Nord überzeugen. Nicht zu 100% und auch auf keinen Fall in allen Bereichen, aber insgesamt.

    Das Nord bietet neben einer Hauptkamera und einer Ultraweitwinkel Kamera auch einen Tiefensensor für Portraits sowie eine Makro Linse für "Close - Up Shots", sinnvoll bei kleinen detaillierten Objekten. Ich will hier nichts schönreden, denn ich bin der Meinung, dass der Tiefensensor quasi nutzlos und unnötig scheint. Von der Makro Linse fange ich erst gar nicht mehr an, da ich diese als wirklich schlecht bezeichnen würde. Doch vor allem die Haupt- und Ultraweitwinkel Kamera können mich auf ganzer Linie überzeugen. (Wer diesbezüglich alle Beispielbilder will, hier lang).


    [​IMG]
    Dazu kommen solide Video Funktionen und ein sehr gutes Front Kamera Setup, welches neben sehr scharfen und detaillierten Selfies mit der Haupt Linse auch noch eine zweite Ultraweitwinkel Selfie Cam bietet. Ultraweitwinkel Aufnahme sehen einfach immer beeindruckender und spektakulär aus - egal ob als Selfie oder Landschaftsaufnahme - feier ich!

    [​IMG]

    Dementsprechend kann ich über die eher "schlechten" Kameras wie Tiefensensor und Macro-Cam hinwegsehen, kann sie aber nicht ignorieren. Auch, wenn alle anderen Kameras durchweg gute bis sehr gute Bilder liefern.

    Ich werde einfach das Gefühl nicht los, dass man einfach möglichst viele Linsen verbaut hat, um auf dem Papier möglichst beeindruckender zu wirken… vielleicht hätte man das Geld auch in andere Bestandteile investieren können?

    Kameras : Fluch und Segen zugleich 👎🏼👍🏼

    Fairer Preis

    Der Preis ist bekanntlich einer der wichtigsten Faktoren, wenn es um eine Kaufentscheidung geht. Cooles Design, schöne Farbe, super Display, wenig Rand und futuristische Erscheinung, 100 Kamera Linsen. Bringt mir alles nichts, wenn ich so viel Geld gar nicht ausgeben will (kann).

    Als Student war das Budget bei mir in den letzten Jahren meistens eher begrenzt. Wahrscheinlich bin ich nicht der Einzige, der zwar coole Technik und neue Features feiert, aber eben nicht einen Betrag im Wert eines Kleinwagens dafür hinblättern will.

    Mit einem Startpreis von nur 399 € wirkt das OnePlus Nord dabei auf den ersten Blick erschwinglich. Der Normalo würde wahrscheinlich eher zu einem 400 € Gerät greifen, als zu einem 1000 € + Smartphone. Vor allem, wenn das günstigere Gerät nahezu dieselbe Erfahrung wie der High End Ferrari ermöglicht. Wer sagt da schon nein?

    Versteht mich nicht falsch. Das OnePlus Nord bietet nicht das Beste vom Besten, wie es ein OnePlus 8 Pro liefern kann. Das OnePlus Nord bietet in den richtigen Bereichen das bestmögliche für den bestmöglichen Preis! In den wichtigsten Bereichen Display, Bedienung, Akkulaufzeit und Kamera liefert es ab. Hinzu kommt noch, dass OnePlus mit dem vergleich langen Software Support (2 Jahre Android Updates, 3 Jahre Sicherheitsupdates) auch für eine gewisse Langlebigkeit sorgt. Die Update Garantie ist in diesem Preissegment nicht oft anzutreffen. Lange Software Updates gepaart mit dem minimalistischen und intuitiven Oxygen Betriebssystem sorgen höchstwahrscheinlich auch noch in einigen Jahren für ein flüssiges und angenehmes Bedienerlebnis! Für 399 € bekommt man mit dem OnePlus Nord also ein gutes Gesamtpaket für wenig Geld! Gerade aufgrund des Preises kann ich das Smartphone ohne Einschränkungen empfehlen.

    Das OnePlus Nord bietet eine Flaggschiff Erfahrung in einem Mittelklasse Smartphone.

    Fairer Preis: Check ✅👍🏼

    [​IMG]

    Das heißt abschließend:

    Display: Check ✅👍🏼
    Alltagsnutzung: Check ✅👍🏼
    Akkulaufzeit: Check ✅👍🏼
    Kameras: meehhh 👎🏼👍🏼👀
    Preis: Check ✅👍🏼​

    Ich habe mich während meines Alltags mit dem OnePlus Nord nicht ohne Grund etliche male gefragt, wieso ich eigentlich das OnePlus 8 Pro gekauft habe. Ja, 120 Hz, Stereo Lautsprecher, Wireless Charging, noch schnellere Performance - deshalb ist das 8 Pro natürlich besser und die beiden Geräte stehen auch gar nicht im direkten Vergleich. Natürlich ist das Beste und Schnellste immer cool, doch brauche ich diesen Formel 1 Boliden überhaupt, wenn ein günstigeres Gerät ähnliche Erfahrungen bieten kann? Das OnePlus Nord hat mir immer wieder aufgezeigt, dass es wahrscheinlich für einen Großteil der potentiellen Smartphone-Käufer definitiv eine gute Alternative ist!

    Wer über minimale Schwächen wie die eher fragwürdige Kamera Zusammensetzung, einen eher durchschnittlichen Mono-Lautsprecher sowie einen Kunststoffrahmen hinweg sehen kann, wird mit dem OnePlus Nord definitiv auf seine Kosten kommen! Gerade das gute Display, die soliden Bilder und vor allem die sehr flüssige Bedienung und die schnelle Akku-Ladegeschwindigkeit überzeugen mich.

    [​IMG]


    Wer einen Supersportwagen braucht oder will, lässt die Finger davon. 💸 ❎

    Wer einen guten Allrounder für einen niedrigen Preis sucht, Go for it! 🔥✅


    Flagschiff-Killer Potential!


    Disclaimer
    Als Teil des Brand Ambassador Programms wurde mir das Gerät kostenfrei zur Verfügung gestellt, um euch in der Community darüber zu berichten und euch alle Fragen zu beantworten. Von Nutzern für Nutzer eben. Klar ist von meiner Seite eine gewisse Sympathie und positive Einstellung zur Marke und dem Unternehmen OnePlus gegeben. Man könnte mich auch als Fanboy betiteln, weshalb die Wahl als Ambassador auf mich wahrscheinlich nicht ganz unpassend scheint. Nichtsdestotrotz werde ich immer versuchen alles möglichst unvoreingenommen zu sehen und auch beide Seiten der Medaille zu beleuchten. Thema Authentizität, Glaubwürdigkeit und Transparenz.

    Außerdem ist es zu erwähnen, dass seitens OnePlus keinerlei inhaltlichen Eingriffe oder Einfluss in die von mir veröffentlichten Beiträge stattfinden. Für uns als Markenbotschafter wurden lediglich Rahmenbedingungen geschaffen, die genaue Gestaltung ist uns komplett frei überlassen. Diesen Punkt möchte ich noch einmal hervorheben. Was ihr hier lest stammt zu 100% von mir und ist komplett meine Meinung.
     
    Last edited: Sep 3, 2020

    #1
    Wasbinich, puma95, heller1967 and 8 others like this.
  2. Johannes1098
    KitKat Sep 4, 2020

    Johannes1098 , Sep 4, 2020 :
    Wieder sehr schön - das kann ich nur so unterstreichen. :)
     

    #2
    Mama007 and JelleZon like this.
  3. JelleZon
    OnePlus Accessory Tester Sep 4, 2020


    #3
  4. mreber
    Froyo Sep 7, 2020

    mreber , Sep 7, 2020 :
    Hallo, eine kurze Frage zu einem anderen Thema (finde keinen passenden Thread): haben das Nord und die 8er die Kurzwahl im Telefon? Kurzwahl im Volvo klappt nämlich nur wenn das Telefon sie unterstützt.

    Vielen Dank!
     
    Last edited: Sep 7, 2020

    #4