3
OnePlus One - ACHTUNG!!! Keine LTE Unterstützung O2 Telefonica

  1. BeneTTon
    Gingerbread Jan 5, 2015

    BeneTTon , Jan 5, 2015 :
    Nja hoffen wir mal auf die Zukunft, hab seit ein paar Wochen auch Vodafone, der Empfang ist ähnlich gut wie bei D1, nur leider sehr selten LTE, im Vergleich zu D1.
    Dafür zahlt man bei D1 halt auch locker 50% mehr...
     

  2. greatyoo
    Cupcake Jan 5, 2015

    greatyoo , Jan 5, 2015 :
    Kann nur zustimmen. Habe seit dem 02.01. Vodafon . In Wiesbaden selbst hat man kein LTE, in Mainz eher außerhalb als im Zentrum.
    Man liest nur, dass Vodafone intensiv die Versorgung mit 2600 MHz ausbauen wolle, wird aber mit Sicherheit recht viel Zeit in Anspruch nehmen.
     

  3. Spassbold
    Eclair Jan 7, 2015

    Spassbold , Jan 7, 2015 :
    Also auch wenn das hier schon etwas älter ist:

    Ich war bis Oktober des letzten jahres auch bei O2 und hatte mit meinem OPO sehr wohl LTE Empfang. Zwar nur sehr sehr spärlich, aber es gab Orte an denen ich definitiv LTE hatte. Hab sogar extra Speedtests gemacht.
    Die Aussage, dass O2 kein LTE bei dem Handy unterstützt möchte ich also wiederlegen. Ich hab übrigens nichts an meinen Einstellungen verändern müssen um LTE Empfang zu haben.
     

    MaxT34, otto2 and LeoWinterDE like this.
  4. spacelordmafia
    Eclair Feb 2, 2015

    spacelordmafia , Feb 2, 2015 :
    Also so wie ich es verstanden habe ist das Problem nicht so einfach "HSDPA ist doch auch schnell genug".

    Die Geschwindigkeit von HSDPA würde mir auch reichen, allerdings ist dieses Netz gerade bei O2 zu schlecht ausgebaut und in Ballungsgebieten oft überlastet. Also hat man auf dem Land oft die Wahl zwischen Edge und LTE, und in den Städten die Wahl zwischen lahmen HSDPA und LTE. Wobei das opo LTE 20 ja nicht unterstützt.

    Also bedeutet das lahmes Internet weiterhin. So passt das für mich leider nicht.

    Mit Tkom hat man in Städten guten LTE Empfang, und auch auf dem Land geht es einigermaßen. Aber der günstige Vertrag läuft aus und deshalb muss ich wechseln. Wahrscheinlich zu O2. Wobei die Situation bei Vodafone nicht besser ist als bei O2.

    Ich mag das OPO, aber für mich ist es ein Dealbreaker und werde meines wieder verkaufen, und mir ein LG holen.

    Schade, ist nämlich sonst ein tollen Phone :(
     

  5. Spassbold
    Eclair Feb 3, 2015

    Spassbold , Feb 3, 2015 :
    Bei Vodafone nicht besser als bei O2??? Also ich hatte mit O2 ja wie gesagt nur sehr wenig LTE, aber ich hatte ab und an LTE. Mit Vodafone hab ich jetzt aber an vielen Orten LTE. Teilweise auf dem Land und teilweise in der Stadt.
    Ich bin voll zufrieden mit Vodafone. Viel mehr kann die Telekom glaub auch nicht bieten als ich jetzt schon habe.
     

  6. spacelordmafia
    Eclair Mar 2, 2015

    spacelordmafia , Mar 2, 2015 :
    Naja die Tkom hat halt auch 1800er, Vodafone wie O2 hauptsächlich 800 und ein wenig 2600. Da das 800er nicht unterstützt wird vom OPO bleibt nur 1800 und 2600. Und 1800 bietet Vodafone meines Wissens nicht. Also Vodafone = O2 mit ein bisschen mehr 2600 an extremen Ballungsstellen, da die Reichweite sehr begrenzt ist. Ich glaube nicht dass Vodafone jemals 2600 flächendeckend machen würde. Lass mich da aber auch gerne belehren.

    Da bin ich eigentlich eher gespannt ob bei O2 was von den 1800er Frequenzen und Masten über bleibt die sie durch die Eplus Fusion bekommen haben.
     

  7. Spassbold
    Eclair Mar 2, 2015

    Spassbold , Mar 2, 2015 :
    also vollkommen egal, wer welches Band anbietet. Ich habe jetzt vor einiger Zeit von O2 zu Vodafone gewechselt.
    Von selten LTE bei O2 bin ich jetzt immerhin schon bei sehr häufig LTE. Vodafone scheint hier auf jeden Fall die bessere Lösung wenn man nicht zur Telekom will.
     

  8. matpu
    Honeycomb Mar 3, 2015

    matpu , Mar 3, 2015 :
    ich habe mal eine blöde frage... ich habe seit februar einen lte vertrag bei deutschlandsim. jetzt wohne ich in einem gebiet wo sehr wahrscheinlich die 800-er lte frequenz gesendet wird. ich würde jetzt gerne mal meinen lte empfang testen bzw. sehen wollen. dazu habe ich bei deutschlandsim eine anfrage gestartet, dass sie mir doch bitte mal o2 lte 2600 mhz frequenzen in meiner umgebung nennen sollen. das können sie wohl leider nicht. es scheint keine übersichtskarte über die frequenzen zu geben...!?

    ich war heute per zufall in wiesbaden am hbf und bin wie ein "schatzsucher" in und um den bahnhof gelaufen in der hoffnung, dass ich mal 4G sehen würde. war aber auch nix. hat jemand eine idee, wie ich eine o2 lte 2600 mhz frequenz finden kann?

    interessant ist für mich der bereich rheingau, wiesbaden, ggf. auch bestimmte bereiche von mainz.

    vielen dank
     

  9. Spassbold
    Eclair Mar 3, 2015

    Spassbold , Mar 3, 2015 :
    Wenn Du den Thread mal genauer liest, wirst Du sehen, dass es im O2 Netz nur sehr sehr selten mit dem 1+ LTE gibt. Mit etwas Pech da wo du bisher warst eben gar nicht ;)
     

  10. matpu
    Honeycomb Mar 3, 2015

    matpu , Mar 3, 2015 :
    genau, alles ok und akzeptiert. ich will ja wissen, wo ich hin muss (in meiner umgebung), dass ich es testen kann...

    oder um es genau auszudrücken: wie finde ich eine 2600 mhz lte o2 frequenz in meiner umgebung?

    und ja, ich lese threads, ich google, ich telefoniere mit meinem provider, jetzt frage ich hier
     

  11. Spassbold
    Eclair Mar 3, 2015


  12. sommer4
    Cupcake Mar 4, 2015

    sommer4 , Mar 4, 2015 :
    Ändert sich jetzt etwas durch die Fusion mit E-Plus. Kann man dann jetzt die E-Plus LTE-Frequenzen nutzten?
     

  13. heide
    Ice Cream Sandwich Mar 4, 2015

    heide , Mar 4, 2015 :
    Das wissen die noch nicht. War Grade erst im Shop.. Da gibt's noch keine Verträge untereinander
     

  14. otto2
    Photography Expert Mar 4, 2015


  15. otto2
    Photography Expert Mar 4, 2015

    otto2 , Mar 4, 2015 :
    Ach ja, und wer was über die Netzabdeckung von E Plus erfahren will: Das gibt es hier: http://geoinfo.eplus.de/evinternet/ Jetzt fragt mich aber nicht noch nach den Links zur Netzabdeckung von Dödelkom, Wunderfone und Sauerstoff, ich trage euch nicht das Frühstück an s Bett... ;)
     

  16. matpu
    Honeycomb Mar 4, 2015

    matpu , Mar 4, 2015 :
    was ich bisher so gelesen habe...

    ab ende märz beginnt das deutschlandweite roaming des o2 und eplus netzes. hierbei gehts nur um das umts netz. als offizieller starttermin ist der 15.04.2015 genannt. d.h. hier können dann die o2 kunden ins eplus netz und andersrum. wenn ich es richtig verstehe: mit abnehmender feldstärke würde ein wechsel ins "bessere" netz erfolgen.

    lte: mitte 2016 soll die lte zusammenlegung beider netze erfolgen.

    hier 2 links zum thema
    o2 und E-Plus starten am 15. April bundesweit National Roaming

    E-Plus und o2: 90 Prozent LTE-Abdeckung bis Ende 2016
     

    Chris05 likes this.
  17. jkldud
    Cupcake Mar 6, 2015

    jkldud , Mar 6, 2015 :
    hallo zusammen
    habe seit kurzem auch ein opo und wollte mal nachfragen ob es
    empfehlungen gibt bezüglich eines netzanbieters.
     

  18. heide
    Ice Cream Sandwich Mar 6, 2015

    heide , Mar 6, 2015 :
    Nein gibt es nicht, kommt auf dein nutzungsverhalten und auf dein Wohnort an... Manch einem reichen 300mb, ein anderer schöpft 13gb monatlich aus
     

  19. matpu
    Honeycomb Mar 6, 2015

    matpu , Mar 6, 2015 :
    du solltest für dich entscheiden, wo du dich am meisten aufhälst und welches netz "dort" das beste ist. das musst du dir bei anderen erfragen.

    faktisch hast du eh nur noch 3 provider zur auswahl: telekom, vodafone, telefonica (spätestens ab 15.04.2015. und in sachen lte unterschiede zwischen einem eplus und o2 vertrag bis 2016).
     

  20. tamborini
    Gingerbread Mar 13, 2015

    tamborini , Mar 13, 2015 :
    Bisher hat mich LTE kaum interessiert und die Diskussionen um LTE Empfang auf dem Opo habe ich kaum verfolgt, da ich einen prepaid Minitarif nutzte, der ohnehin kein LTE beinhaltete.
    Nun habe ich seit 3 Monaten O2 Business XL aber bisher hatte ich noch nie LTE Empfang.
    Letzte Woche auf dem Flughafen in München zeigte mein Opo zum ersten Mal LTE an. Ich habe jetzt hier nicht alle Seiten gelesen, gibts da Neuigkeiten in Bezug auf die Möglichkeiten LTE zu empfangen? Sollte man den Anbieter kontaktieren und nachfragen?