0
Preis OnePlus 8/8 Pro via OnePlus 5T

  1. PascalBro
    Donut Apr 17, 2020


    #1
  2. NexsusXP
    Honeycomb Apr 18, 2020

    NexsusXP , via OnePlus 7 , Apr 18, 2020 :
    Finde es grenzwertig.

    Beim normalen 8er für 700€ finde ich das Kamera-Setup sehr mäßig für den Preis. Das Kabellose laden wäre nett gewesen, aber wird bestimmt erst in der T Version einzughalten.

    Das Display ist nun reine Geschmackssache, ich mag diese Curve/Edge Display nicht so. Auch wenn das mit 90/120Hz sicherlich sehr sehr fein ist.

    Auch das 5G nun das Argumente für den Kauf sein soll, auch wenn ich T-Mobile Kunde bin und 5G haben könnte, denke ich ist der Ausbau noch lange nicht soweit, das es interessant wäre.

    Ich hatte ein OP2, OP3T, OP5T und nun OP7, doch das 8er hat mich nicht wirklich überzeugt, auch wenn ich jetzt nicht abstreiten will, das es feine Hardware ist.

    Langsam finde ich es auch doof, das in 6 Monaten schon die T Version kommt, mir wäre es mittlerweile lieber, das Oneplus eine sagen wir 3 Handystrategie fährt die dem eigenen Geldbeutel mehr Auswahl biete und so man 1 Jahr was aktuelles hat, was gepflegt wird. So könnte Oneplus vielleicht auch die kleinen bisschen besser ausstatten um in dem 1 Jahr Gewinn einzufahren.

    OxygenOS ist nach wie vor ein Pluspunkt, auch da OP ja ein 2+1Jahr versprechen gibt.

    Oneplus überzeugt bis dato immer mir Preis+Hardware+Software und diese Symbiose wackelt aktuell ein wenig, nach meiner Auffassung.

    Gerade das Pro bietet viel, aber für 900-1000€ würde ich das auch erwarten ! Für solch einen Preis nimmt man wenig Kompromisse hin.

    Optimal für mich wäre ein normales 8 mit QI und einem verbesserten Kamera Setup gewesen. Sprich das Macro Zeug raus und den Sony IMX689 als Hauptsensor rein + den Rest der übrigen Kameras vom 7T rein. Doch wie schon erwähnt kommt das bestimmt im T Model und diese "künstliche" Zurückhaltung von Hardware nervt langsam.
     
    Last edited: Apr 18, 2020

    #2
    Johannes1098, PascalBro and script like this.
  3. JelleZon
    OnePlus Accessory Tester Apr 18, 2020

    JelleZon , Apr 18, 2020 :
    Finde den Preis absolut in Ordnung.
    Dass der Preis hoch ist, ist ja eindeutig, aber ich find es nicht übertrieben und verstehe den Hate nicht.

    Das OP8 Pro hat nahezu alles, was aktuell in einem Smartphone möglich ist. Das beste vom besten. Besser als viele vergleichbare Geräte. Seit Jahren bietet OnePlus Geräte für weniger Geld an, geht aber auch immer einige Kompromisse ein. Schlechtere Kamera, kein Wireless Charging, kein IP Rating, schlechte Lautsprecher, schlechter Vibrationsmotor. Alles als Beispiel.

    Das ist jetzt Geschichte. Das 8 Pro hat meiner Meinung von allem das Beste, was aktuell geht. Wieso auch nicht mehr als vorher dafür verlangen?
    zB.Display: 120HZ Wiederholrate, 240HZ Abstastrate, QHD Auflösung,
    Beim Empfang: 5G, WiFi 6, Bluetooth 5.1
    Zudem schnellster Prozessor, 12 GB RAM, Stereo Lautsprecher, sehr sehr hochwertiger Vibrationsmotor und haptisches Feedback, Fast Wireless Charging, IP Rating, UFS 3.0, USB C 3.1

    Was vergessen? Die Liste ist lang. Nenn mir eine Sache, die aktuell besser schneller oder mehr ginge?
    Das 8 Pro ist kein Flagschiff Killer, es ist das Flaggschiff

    (Das klingt wie ne Marketing Floskel und Werbung :D lol)

    Zur Info: ein Samsung S20 Ultra mit vergleichbarer Ausstattung kostet fast 400€ mehr!

    Das OnePlus One war 2014 knapp 250€ billiger als die Konkurrenz von Apple und Samsung. Das 8 Pro ist immer noch deutlich billiger als die Konkurrenz von Samsung und Apple.

    Die Smartphones sind einfach generell sehr sehr teuer geworden...
     

    #3
  4. wwegleitner
    Gingerbread Apr 19, 2020

    wwegleitner , Apr 19, 2020 :
    Ich hab mir das Oneplus 8 geordert, nur mal soviel vorne weg.

    Was mich schön langsam nervt, ist, dass

    o) diese Telefone immer so groß sind. Und Oneplus das 8er auch noch frecher Weise als kompaktes Handy bewirbt.
    o) wireless charging wäre bei 700 EUR schon auch drin gewesen
    o) maue Kamera
    o) curved Display ohne die Möglichkeit, eine deadzone einzustellen. Ich hab pro Tag duzende Falscheingaben...
    o) wo ist die gute alte Metallrückseite hin?? wenns eh kein wireless charging gibt?!
     

    #4
    Deactivated User likes this.
  5. Deactivated User
    Apr 19, 2020


    #5
  6. JelleZon
    OnePlus Accessory Tester Apr 19, 2020

    JelleZon , via OnePlus 7T , Apr 19, 2020 :
    die Kamera ist so wie ich das bisher in einigen Tests gesehen habe auf Augenhöhe.
    je nach Szenario und nach Geschmack Mal das eine, Mal das andere Gerät besser.

    Akku ist sowieso abhängig von der Nutzung

    aber verstehe natürlich was du meinst

    ich finde die Preise trotzdem hoch, aber in Ordnung
     

    #6
    PascalBro likes this.
  7. WuschelWusch
    Froyo Apr 19, 2020

    WuschelWusch , Apr 19, 2020 :
    Was mir etwas negativ auffällt, ist der Preis in anderen Ländern. Dort Kosten die Smartphones bis zu ~170€ weniger, so bisherige Erkenntnisse / Gerüchte von anderen Portalen.
     

    #7
    PascalBro likes this.
  8. marlox
    Honeycomb Apr 19, 2020

    marlox , Apr 19, 2020 :
    In China kostet das 8er umgerechnet 521 Euro, also 180€ weniger. Das 8 Pro kostet in China 705€, also 194€ weniger. Das entspricht einem 21% günstigerem Preis.
     

    #8
    PascalBro and WuschelWusch like this.
  9. tide1109
    Jelly Bean Apr 19, 2020

    tide1109 , via OnePlus 7T , Apr 19, 2020 :
    Ist das mit den Preisen von Smartphones nicht immer so?
    Andere Länder, andere Steuern, andere rechtliche Vorraussetzungen wie z.B. Support oder Garantie.
    Bei dem einen Hersteller sind die Preisunterschiede etwas höher und bei den anderen etwas niedriger.

    Indien und China sind bei der einfachen Umrechnung schon immer günstiger.

    Die Kamera des normalen OnePlus 8 ist weitestgehend auf dem gleichen Niveau wie die 7t. Wenn man eine sehr gute Kamera möchte, sollte man über das 8 Pro nachdenken.

    Die Metallrückseite ist im allgemeinen aus dem Smartphone Mark verschwunden. Mir fällt gerade kein aktuelles Gerät mit so einer Rückseite ein. Entweder Kunststoff oder Glas ist Nutzung.

    Bei kompakten Geräten sieht es ähnlich aus. Diese werden auch kaum noch auf den Markt gebracht. Als Kompakt oder Medium Größe würde ich das OP8 auch nicht einstufen.
     

    #9
    PascalBro likes this.