2
[ROM] [OPO] [6.x.x]MoKee – Open Source[Officials MK6.xx Builds]

  1. Borat!
    KitKat Dec 15, 2015

    Borat! , Dec 15, 2015 :
    Jepp...that's it...
    Geht. Dann komme ich in das Menü.
    Beide schieberegler standen auf "off".
     

    #21
  2. Borat!
    KitKat Dec 15, 2015

    Borat! , Dec 15, 2015 :
    Offiziell zu finden unter
    Einstellungen
    Standort
    3-punkte Menü oben rechts​
     

    #22
  3. USBCrisp
    Honeycomb Dec 15, 2015

    USBCrisp , Dec 15, 2015 :
    Ich hatte sowohl die Experimental als auch die Nightly sauber Installiert und die Haken waren gesetzt und dadurch der Akkuverbrauch sehr hoch.

    Wer sucht der findet, was (?) Früher war die Option unter WLAN/Erweitert. Wäre bald Ostern würde es Sinn machen, Stichwort >Eiersuche< na ja diese Chinesen. :D
     

    #23
  4. Borat!
    KitKat Dec 16, 2015

    Borat! , Dec 16, 2015 :
    Gehe gerade zurück auf die letzte MK51.1 Release vom 08.12.15
    MK60.1 wird es frühestens ab der ersten Release, die
    1) gleich stabil der MK51.1 läuft und
    2) Alle Features der MK51.1 bietet

    Aktuell ist es mir ein noch zu großer Schritt zurück. Zu wenig des Lieb gewonnenen...
     

    #24
  5. weltenbrand
    Gingerbread Dec 16, 2015

    weltenbrand , Dec 16, 2015 :
    Diese Rom wäre evtl etwas für dich. Kann mir nicht vorstellen das die weniger zu bieten hat als dein Mokee :D

    http://forum.xda-developers.com/oneplus-one/development/rom-ressurrection-remix-m-t3270147
     

    #25
  6. Borat!
    KitKat Dec 16, 2015

    Borat! , Dec 16, 2015 :
    Wüsste nicht warum ich wechseln sollte.
    MoKee bietet alles was ich brauche, gefällt mir sehr gut, läuft stabil. Außerdem basiert es auf AOSP und nicht CM. Ich möchte (aktuell) keine CM basierte ROM.

    Kurzum, MoKee ist Mittel der Wahl, lediglich den Versionssprung mache ich ich doch noch nicht mit.

    Das ist alles. Hat mit Unzufriedenheit rein gar nix zu tun...
     

    #26
    USBCrisp likes this.
  7. weltenbrand
    Gingerbread Dec 19, 2015

    weltenbrand , Dec 19, 2015 :
    Klingt plausibel was du da erzählt. Habe dann direkt mal Mokee getestet. Die 5.1er und auch die neue 6.0.1er. Kann bei beiden meine Apps von Titanium Backup nicht zurück spielen. Beim Wiederherstellen bleibt es bei 0% stehen. Bei sämtlichen anderen Roms funktioniert das Einwandfrei. Was kann ich da machen?
     

    #27
  8. Borat!
    KitKat Dec 19, 2015


    #28
  9. funzy1
    Cupcake Dec 20, 2015

    funzy1 , Dec 20, 2015 :
    Das Problem hatte ich auch.Habe dann mit Titanium eine update.zip erstellt und diese dann im recovery geflasht.Hat problemlos funktioniert.
     

    #29
    weltenbrand likes this.
  10. fireduck712
    Froyo Dec 20, 2015

    fireduck712 , Dec 20, 2015 :
    Habe jetzt auch mal MoKee geflasht.
    Kann jetzt mit meinem Mi Band Smartlock benutzen was unter CM13 und Sultan noch nicht funktioniert hat.:)
     

    #30
    USBCrisp likes this.
  11. Milan34119
    Ice Cream Sandwich Dec 21, 2015

    Milan34119 , Dec 21, 2015 :
    Konntest du mit titanium backup die Apps wiederherstellen oder nutzt du es nicht?
     

    #31
  12. fireduck712
    Froyo Dec 21, 2015

    fireduck712 , Dec 21, 2015 :
    Das nutze ich bisher nicht.
     

    #32
  13. Milan34119
    Ice Cream Sandwich Dec 21, 2015


    #33
  14. Mobel
    Gingerbread Dec 21, 2015


    #34
  15. Dasding
    Ice Cream Sandwich Dec 21, 2015

    Dasding , Dec 21, 2015 :
    Nur mal aus reiner Neugier, habt ihr unter MoKee auch das *Problem* das die Taschenlampe sehr schwach leuchtet? Kann das mal jemand testen? Unter CM13 ist sie beim Fotos machen um ein vielfaches heller und beim Taschenlampe nutzen dann sehr lasch.
     

    #35
  16. USBCrisp
    Honeycomb Dec 21, 2015

    USBCrisp , Dec 21, 2015 :
    Definitiv!

    Ja, dem ist so.
     

    #36
    Dasding and Mobel like this.
  17. Dr.Now
    Honeycomb Dec 21, 2015

    Dr.Now , Dec 21, 2015 :
    Ich war eine Zeit lang mit AICP unterwegs und auch immer zu frieden. Beim Versuch auf eine der MM-Builds zu wechseln ist mir jedoch aufgefallen, das USB to go wohl nicht mit allen CRs funktioniert und wenn doch, dann nur teilweise. So auch bei der MoKee. Mit der 5.1.1. funktioniert es problemlos, mit 6.0.1 wird der Stick und die darauf enthaltenen Daten nicht in den Dateimanagern angezeigt.

    Jemand eine Idee? Gibt es eine versteckte Option? Bei manchen CRs wird zwar der Stick im internen Dateimanager (Einstellungen/Speicher&USB) angezeigt, aber das war es dann auch.
     

    #37
  18. USBCrisp
    Honeycomb Dec 21, 2015

    USBCrisp , Dec 21, 2015 :
    @Dr.Now Der Implementierte Datei Manager hat in der Tat ein Manko mit USB-OTG. Wenn du dagegen den ES Datei Explorer benutzt so kannst du auf den USB Speicher drauf zugreifen. Aber darüber hinaus erscheint in der Statusleiste ein Symbol das ein USB-Speichergerät gefunden wurde und beim aufklappen kann man auf "Ansehen" klicken und gelangt so direkt ins Rootverzeichnis des USB-Gerätes ebenso in die Unterordner.
    Wenn das bei dir so nicht klappt, dann ist entweder dein Stick in der Kapazität zu groß oder das Format ist nicht Kompatibel. Auf den Bilder siehst du eine 16 GB große SD Karte die im FAT32 Formatiert ist.
     

    Attached Files:


    #38
    ger-kar and Dr.Now like this.
  19. Dr.Now
    Honeycomb Dec 21, 2015


    #39
  20. fireduck712
    Froyo Dec 21, 2015


    #40
    USBCrisp likes this.