0
Schwarzer Bildschirm

  1. basti_en
    Cupcake Jan 22, 2020

    basti_en , Jan 22, 2020 :
    Bei mir ist der Bildschirm auch plötzlich schwarz geblieben. Wollte an mein Handy, aber Bildschrim ging nicht an. Wenn man den Schieberegler für Vibration verschiebt, merkt man aber die Vibration, also ist das Handy noch an. Am PC angeschlossen konnte ich keine Aktion auswählen und das Handy wird einfach als Festplatte angezeigt (allerdings leer). Ich habe per Tastenkombination die Kamera gestartet und auf dem schwarzen Bildschirm an die Stelle des Auslösers gedrückt. Dabei ging der Blitz an und das Fotogeräusch ertönte, also scheint der Touchscreen noch zu reagieren. Bei Gedrückthalten der Powertaste fährt es allerdings nicht runter, da man immer noch danach die Vibration merkt, wenn man den Schieberegler bedient. Weiß ehrlich gesagt nicht, was ich noch machen soll. Vor allem, wie ich meine Daten über PC sichern kann?!

    Edit: sorry, sehe jetzt erst, dass es um das 3T geht. Meins ist das 6T. Hab aber keinen anderen passenden Thread gefunden und konnte keinen neuen Thread eröffnen.
     

    #1
  2. rarog
    Lollipop Jan 22, 2020

    rarog , Jan 22, 2020 :
    Alles, was nicht in die Cloud gesichert worden ist, wird verloren sein, außer du findest jemanden, der dir ausschließlich das Display tauscht, ohne dass ein Factory Reset durchgeführt wird, was wahrscheinlich ist, wenn du das offiziell reparieren lässt. Denn sonst können die ja keine Tests durchführen, dass alles geht und nicht noch an anderer Stelle etwas kaputt ist.

    Edit: Einen Neustart durch das Drücken der Power-Taste für ca. 20 Sekunden könntest du auch versuchen, das hat ja im anderen Thread auch geholfen.
     
    Last edited: Jan 22, 2020

    #2
  3. basti_en
    Cupcake Jan 22, 2020

    basti_en , Jan 22, 2020 :
    Powertaste länger gedrückt halten bringt leider auch nichts.

    Gibt es eine Möglichkeit vom PC auf das Handy zuzugreifen, ohne das USB Debugging eingeschaltet ist? Weil im Hintergrund scheint ja alles zu funktionieren, nur nicht mehr der Bildschirm. Bzw. kann man das Handy mit einem Adapter an einen Bildschirm anschließen, sodass ich eine "reine" Anzeige habe und zumindest sehe, wo ich hindrücken muss, oder ist so eine Anzeige ohne App oder Software (inkl. USB Debugging) nicht möglich?
     

    #3
  4. basti_en
    Cupcake Jan 22, 2020

    basti_en , Jan 22, 2020 :
    Also ich hab es mittlerweile geschafft das Handy aus und wieder anzuschalten, da der Touchscreen weiterhin funktioniert, und es nicht so schwierig ist "Ausschalten" zu treffen, wenn man die Powertaste gedrück hält. Im Grunde genommen bräuchte ich jetzt also nur eine Schablone, mit der ich weiß, wohin ich tippen muss, um USB Debugging zu aktivieren :D

    So wie ich das sehe, gibt es kein Kabel mit dem ich ein OnePlus an einen Bildschirm anschließen kann, da der USB C Anschluss nur ein USB 2.0 Standard ist und daher kein MHL unterstützt. Soweit richtig? Es gibt auch kein Kabel, mit dem ich das "umwandeln" kann?

    Ebenso gibt es kein Tool, mit dem ich auch ohne USB Debugging ein Backup machen kann? So wie bei FonePaw Recovery, bei dem das allerdings nur für Samsung Geräte funktioniert.

    Und ebenso wenig kann ich per ADB das USB Debugging einschalten, ohne vorher ein Recovery Mod auf meinem Handy gehabt zu haben?

    Scheint ziemlich ausweglos. Irgendwie finde ich im Netz für jedes Handy eine Möglichkeit, bei einem kaputten Display mit funktionierendem Touchscreen meine Daten zu sichern, aber nicht für ein OnePlus.
     

    #4
  5. rarog
    Lollipop Jan 23, 2020

    rarog , Jan 23, 2020 :
    Idealerweise ein Freund mit demselben Modell. :sweatsmile:
    Richtig, es ist USB 2.0. 3.0 kam erst ab 7 bzw. 7 Pro haben die USB 3.1 GEN1.
    Leider nein.
    ADB kannst du mit USB-Debugging gleichsetzen. Mit alternativer Recovery könntest du natürlich quasi ADB ohne Sicherheitsabfragen aktiv haben und direkt Daten runterziehen. Aber da beißt sich die Katze in den Schwanz. Und auch da ist meist Interaktion nötig, da nicht alle Recoveries automatisch ADB aktivieren.[/QUOTE]
    Ich glaube nicht, dass es für jedes Handy geht. Aber generell wäre es vielleicht ein interessantes Feature, dass man ähnlich wie mit adb über OnePlus Switch einen Rechner autorisieren könnte, der dann auch mit ausgeschaltetem Bildschirm für Backups autorisiert wäre. Das wäre aber natürlich auch ein potenzielles Einfallstor, wenn man das falsch implementiert. Sinnvoller wäre es auf jeden Fall, wenn man das auf Backups und nicht auf Restore einschränken könnte und eben nur mit Fingerprint vom Rechner usw.
     

    #5