0
Urlaubsverzweiflung - OPO - kein Datenroaming und kein GPS in Google Maps

  1. TomBe
    Gingerbread Aug 21, 2016

    TomBe , Aug 21, 2016 :
    Ich verwende immer noch das OPO, hätte bis zum vorletzten OTA Update auch noch nie Probleme. Ich bin jetzt auf 13.1.1-ZNH2KAS2X1-bacon und alle Updates wurden immer OTA durchgeführt. Mein OPO ist nicht gerootet. Meine Probleme begannen wie gesagt mit dem vorletzten Update und ich dachte, dass sie sicher bald durch ein erneutes Update behoben werden. Ist aber leider nicht so. Ich bin zur Zeit im Ausland im Urlaub und habe bei meinem Provider ein EU Datenpaket gebucht. Wie schon einige Male erfolgreich in der Vergangenheit. Aber bereits bei meinem letzten Auslandsaufenthalt in einem anderen Land hatte ich das gleiche Problem,dass das Datenroaming nicht funktioniert obwohl es in den Einstellungen eingeschaltet ist.
    Ein zweites Problem ist, dass Google Maps scheinbar kein GPS zu fassen bekommt. Starte ich GM, bekomme ich ständig Meldungen, dass der Google Play Dienst beendet werden musste. Ist dann irgendwann Ruhe mit der Meldung, findet GM meinen Standort nicht. Jede andere Navi App hat damit keine Probleme. Meine Suche in den Foren hat keinen Erfolg gebracht. Vielleicht gibt es hier jemanden, der einen Rat geben kann oder eine Lösung weiß.
    Schon mal vielen Dank für eure Antworten!
     

    #1
  2. ɢноѕтΘпе
    Starting Point Expert Community Expert Aug 21, 2016

    ɢноѕтΘпе , Aug 21, 2016 :
    Dalvik und Cache über das Recovery gelöscht?
     

    #2
    TomBe likes this.
  3. TomBe
    Gingerbread Aug 21, 2016

    TomBe , Aug 21, 2016 :
    Nein, habe ich bisher nicht gemacht. Lösche ich damit irgendwelche Daten? Ich weiß, ich oute mich jetzt als unwissend. Man mag es mir verzeihen. Aber ich brauchte wie gesagt nie ans Herz meines OPO weil die OTA immer gut funktionierten
     

    #3
  4. ɢноѕтΘпе
    Starting Point Expert Community Expert Aug 21, 2016

    ɢноѕтΘпе , Aug 21, 2016 :
    Damit wird nichts wichtiges gelöscht.
     

    #4
    TomBe likes this.
  5. TomBe
    Gingerbread Aug 23, 2016

    TomBe , Aug 23, 2016 :
    So, nun habe ich es endlich geschaft, bin in den Recovery mode gegangen und habe über
    >Factory reset
    >Wipe Cache Partition
    ausgewählt. Leider schrabbelt das OPO jetzt schon seit 20 Minuten drauf rum und zeigt ....wiping cache .... formatting /cache .... an. Ist das normal oder habe ich jetzt ein "echtes" Problem?
     

    #5
  6. TomBe
    Gingerbread Aug 23, 2016

    TomBe , Aug 23, 2016 :
    Die ANtwort gebe ich selbst: Alles ist gut! nach fast 30 Minuten war das OPO fertig. Allerdings habe ich jetzt noch eine weitere Frage: Eine Option zum löschn des Dalvik Caches gab es bei mir nicht. Ist das mit dem Cache wipe auch erledigt?
     

    #6
  7. TomBe
    Gingerbread Aug 23, 2016

    TomBe , Aug 23, 2016 :
    Und noch etwas: Mein "Alles ist gut" bezog sich nur darauf, dass das OPO wieder läuft. Die Probleme sind immer noch die Gleichen :-( Gibt es doch noch den Dalvik, den ich nur nicht gefunden habe?
     

    #7
  8. weltraumpenner
    Jelly Bean Community Expert Aug 23, 2016

    weltraumpenner , Aug 23, 2016 :
    Also 30 Minuten sollte das eigentlich nicht dauern.
    Eher 30 Sekunden. Der Dalvik müsste beim Cache integriert sein, aber nagel mich nicht drauf fest.

    Dein Problem kann leider sehr viele Ursachen haben.
    Anscheindend hast du ein Problem mit den Google Play Diensten, deshalb gehe mal auf
    Einstellungen -> Apps -> Google Play-Dienste
    hier erstmal "BEENDEN ERZWINGEN" wählen
    Danach unter
    Speicher -> SPEICHERPLATZ VERWALTEN -> ALLE DATEN LÖSCHEN

    Danach musst du die Google Dienste neu einrichten, aber eventuell hilft das.
     

    #8
    TomBe likes this.
  9. Milan34119
    Ice Cream Sandwich Aug 23, 2016


    #9
    TomBe likes this.
  10. TomBe
    Gingerbread Aug 23, 2016

    TomBe , Aug 23, 2016 :
    Mh.... was hat es zu bedeuten, wenn ich die Google Play Dienste nicht beenden kann? Die Option ist bei mir ausgegraut...
     

    #10
  11. TomBe
    Gingerbread Aug 23, 2016

    TomBe , Aug 23, 2016 :
    In den Berechtigungen ist alles auf "on"
     

    #11
  12. weltraumpenner
    Jelly Bean Community Expert Aug 24, 2016

    weltraumpenner , Aug 24, 2016 :
    Ausgegraut heißt normalerweise, dass der Dienst schon beendet ist. Hast du versucht den Speicher zu löschen?
     

    #12
    TomBe likes this.
  13. TomBe
    Gingerbread Aug 24, 2016

    TomBe , Aug 24, 2016 :
    Ja, habe ich.
     

    #13
  14. weltraumpenner
    Jelly Bean Community Expert Aug 24, 2016

    weltraumpenner , Aug 24, 2016 :
    Hmm... Eigentlich schlage ich das gar nicht gerne vor, aber ich würde es mit einem Factory Reset versuchen. Solche Probleme sind die Nadel im Heuhaufen. Vor allem, da GPS und Roaming nicht funktionieren.

    Beim Roaming gibt es eigentlich nur unter den SIM-Einstellungen den Punkt "Daten Roaming". Ist der aktiviert, sollte es funktionieren. Eventuell muss man noch den richtigen Zugangspunkt (APN) wählen, bei Vodafone gibt es zum Beispiel web.vodafone.de und wap.vodafone.de und standardmäßig wurde bei mir wap.vodafone.de gewählt. Aber dann sollte das Internet gar nicht funktionieren und nicht nur das Roaming versagen.

    Wenn die Play Dienste immer noch abstürzen fällt mir dort auch nichts mehr ein.
     

    #14
    TomBe likes this.
  15. TomBe
    Gingerbread Aug 24, 2016

    TomBe , Aug 24, 2016 :
    OK, dann danke ich erstmal für die Mühen, die ihr euch gemacht habt. Den Factoryreset werde ich aber erst machen, wenn der Urlaub beendet ist und ich wieder zuhause bin. Im schlimmsten Fall laufe ich sonst mit einem OPO herum, das gar nichts mehr kann Und vielleicht fällt ja doch noch jemandem was ein......
     

    #15
  16. TomBe
    Gingerbread Aug 24, 2016

    TomBe , Aug 24, 2016 :
    Nur zur Info :habe gerade gelesen, dass es ab Android 5 kein Dalvik mehr gibt und dieser durch Ahead-of-time-CompilerAndroid Runtime (ART) ersetzt wurde. Insofern auch logisch, dass es im Recovery keine Option zum Löschen des Dalvik mehr gigt
     

    #16
  17. rarog
    Lollipop Senior Moderator Aug 25, 2016

    rarog , Aug 25, 2016 :
    Das ist nicht der Punkt. Die Partition, wo das abgelegt ist, ist dieselbe. Der Inhalt heit anders und sieht anders aus. Der Punkt war noch nie in Stock-Recoveries verfügbar, sondern ausschließlich in TWRP und anderen Custom-Recoveries. Stock-Recoveries löschen das automatisch aber auch ausschließlich beim Einspielen von OTAs.
     
    Last edited: Aug 25, 2016

    #17
    TomBe likes this.
  18. TomBe
    Gingerbread Aug 26, 2016

    TomBe , Aug 26, 2016 :
    Da gerade ein OTA bei mir eingespielt wurde, liegt es also daran auch nicht. Da ist dann ein Factoryreset wohl tatsächlich die letzte Hilfe. Danke rarog für die Aufklärung!
     

    #18